Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
60 Schüler rechnen um die Wette

Wismar 60 Schüler rechnen um die Wette

Am Mittwoch fand die 56. Wismarer Matheolympiade statt. Geknobelt wurde im Phantechnikum. Die besten Teilnehmer haben die Chance, bei der nächsten Runde in Schwerin anzutreten.

Voriger Artikel
Heizhaus am Bio-Hotel „Gutshaus Stellshagen“ brennt aus
Nächster Artikel
Freiwillige Feuerwehr wegen Schnee im Dauereinsatz

Rund 60 Schüler aus Wismar haben am Mittwoch im Phantechnikum gegrübelt, geknobelt und gerechnet. Los ging die 56. Matheolympiade um 8.30 Uhr.

Quelle: Vanessa Kopp

Wismar. In der Hansestadt ist Mathe olympisch. Am Mittwoch haben circa 60 Schüler an der 56. Matheolympiade teilgenommen. Organisiert wurde der Rechen-Wettstreit vom Gerhart-Hauptmann-Gymnasium, zwölf Wismarer Schulen haben Teilnehmer ins Rennen geschickt. Mitmachen konnten Rechenköpfe von der dritten bis zur zwölften Klasse.

Cornelia Wohlgemuth vom Gerhart-Hauptmann-Gymnasium(GHG) hat die Veranstaltung organisiert und mit Unterstützung einiger Kollegen der anderen Schulen die Aufgaben in Rekordzeit korrigiert. So konnten am Nachmittag die 25 Preisträger verkündet werden. Die besten Schüler wurden mit einer Urkunde, überreicht von Bürgermeister Thomas Beyer (SPD), und einem Büchergutschein, gesponsort von der OSTSEE-ZEITUNG und überreicht von Verlagsleiter Mathias Pries, ausgezeichnet.

Die Preisträger haben nun die Möglichkeit, Ende Februar bei der nächsten Runde in Schwerin anzutreten. 

Vanessa Kopp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Prerow
Sabrina Seidel (l.) belegt Brötchen, während Silvia Wilke frisches Obst und Gemüse für die Kühlvitrine schneidet.

René Dittmann bereitet täglich mit seinen drei Mitarbeiterinnen in der Schulspeisung in Prerow 380 Portionen zu.

mehr
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist