Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar 7. Internationale Bausanierungskonferenz
Mecklenburg Wismar 7. Internationale Bausanierungskonferenz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.04.2013
Wietow

Heute findet im Solarzentrum Mecklenburg-Vorpommern in Wietow eine internationale solarökologische Bausanierungskonferenz statt. Gerade für Grundstücks- und Hauseigentümer in einer Stadt wie Wismar, als Unesco-Weltkulturerbe selbst angefüllt mit Baudenkmälern, sind die Hilfestellungen und Ausführungen der zahlreichen Experten und Praktiker ein geld- und lohnenswerter Vorteil. Wie es mit der Energieeffizienz in Gebäuden hierzulande aussieht, welcher Stand erreicht und welche Potenziale noch nicht ausgeschöpft sind, weiß Dr.-Ing. Ditmar Schmidt, Gastgeber und Hausherr im Solarzentrum.

Das Impulsreferat hält der Vorsitzende des Ausschusses für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung, Rudolf Borchert. Welche Rolle ein guter Berater spielt und welche Nachteile eine schlechte Beratung haben kann, erläutern Tina Mieritz und Ulf Sieberg vom Naturschutzbund Berlin mit ihrem Referat über Beratungs- und Sanierungsnetzwerke als Garanten hochwertiger, energetischer Gebäudesanierung. Das nachhaltige Bauen mit nachwachsenden Rohstoffen, intelligente Dämmstoffe für Außen, aber auch die Gefahren und die entsprechenden Lösungsansätze bei der energetischen Sanierung von Baudenkmalen sind nur einige der Themen der Konferenz, die unter der Schirmherrschaft von der unter der Schirmherrschaft der Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider (SPD) steht.

Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr. Zum Abschluss wird um 18 Uhr der Film „Weil ich länger lebe als Du“ gezeigt.

Beluga Post

Beim Wismarer Oberligisten schwang erstmals Dinalo Adigo als Trainer das Zepter. Kevin Rosinski rettete beim 1:1 gegen Malchow in der letzten Minute den Punkt.

15.04.2013

Unnötige rote Karte für einen VfL-Spieler nach einem Einwurf.

15.04.2013
Wismar 1111anwdraue - FUSSBALL

Kreisoberliga C-Junioren FSV Testorf—SG Lützow   2:2 SG Roggendorf—Burgsee Schwerin I B. n.a.Dalberg—SG Rehna/Schlagsdorf 2:4 Neumühler SV—Lübstorf/Bad Kleinen 2:5 spielfrei: Burgsee II/GFC 1. Lübst.

15.04.2013