Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
70 Bürger demonstrierten beim Ostermarsch für Frieden

Wismar 70 Bürger demonstrierten beim Ostermarsch für Frieden

„Bomben schaffen keinen Frieden!“, unter diesem Motto demonstrierten am Sonnabend etwa 70 engagierte Bürger im Rahmen eines Osterspazierganges in Wismar.

Voriger Artikel
Poeler Kogge wieder fit für die neue Saison
Nächster Artikel
Albanienhelfer bringen Möbel und Verbandsmaterial

Horst Krumpen, Kreisvorsitzende der Linken, spricht sich auf dem Wismarer Marktplatz für ein „Nein“ zu Rüstungsexporten aus.

Quelle: Daniel Koch

Wismar. „Bomben schaffen keinen Frieden!“, unter diesem Motto demonstrierten am Sonnabend etwa 70 engagierte Bürger im Rahmen eines Osterspazierganges in Wismar. Damit folgten sie nicht nur dem Aufruf der Partei Die Linke, sondern auch der langjährigen Tradition der Ostermärsche in Deutschland, die ihre Wurzeln bereits in den 1950er und 1960er Jahren haben.

Aber sind solche Märsche heutzutage noch zeitgemäß? „Mehr denn je, denn die Thematik, unter der auch dieser Ostermarsch steht, ist noch so aktuell, wie vor 60 Jahren“, sagte Horst Krumpen, verwies aber auch auf moderne Kommunikationsplattformen im Internet.

Der Vorsitzende der Linken im Kreisverband Nordwestmecklenburg, der auch in diesem Jahr wieder zu der Veranstaltung aufgerufen hatte, veranschaulichte mit Zahlen, dass in den vergangenen vier Jahren der deutsche Rüstungsexport mit 40 Milliarden Euro sogar gestiegen sei. „Weltweit sind gegenwärtig mehr als 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Letztendlich auch als Ergebnis dessen kamen viele nach Deutschland“, erklärte Krumpen.

Eine Ursache sind für ihn die Rüstungsexporte. Daher werde sich seine Partei im Bundestag weiter dagegen aussprechen, dass Deutschland Waffen in Krisengebiete exportiere und durch die Entsendung von Truppen aktiv am Kriegsgeschehen teilnehme.

Von Daniel Koch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.