Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 15 ° Regen

Navigation:
80 Jahre Brandschutz in Blowatz

Blowatz 80 Jahre Brandschutz in Blowatz

Großes Fest am 2. Juli: Freiwillige Feuerwehr und Jugendwehr feiern runde Geburtstage

Voriger Artikel
80 Jahre im Kampf gegen Flamme, Wasser und Sturm
Nächster Artikel
Unwetter-Front erreicht MV

Häufigste Arbeit der Feuerwehr: Einsätze bei Unfällen, wie bei diesem vom 18. Juni 2015 in der Nähe von Groß Strömkendorf.

Blowatz. Die Freiwillige Feuerwehr Blowatz hat Grund zum Feiern: Sie besteht seit 80 Jahren. Und auch die Jugendwehr begeht einen runden Geburtstag: den zehnten. Beides soll am Sonnabend, 2. Juli, ab 14 Uhr mit einem Fest auf der Freifläche hinter dem Fritz- Thomas-Platz gewürdigt werden (Programm siehe unten).

OZ-Bild

Großes Fest am 2. Juli: Freiwillige Feuerwehr und Jugendwehr feiern runde Geburtstage

Zur Bildergalerie

„Wir wollen mit allen Gästen einen großen Festumzug machen“, sagt Ralf Harder, Vorsitzender des Fördervereins der Feuerwehr Blowatz. Treffpunkt für alle Teilnehmer ist um 13.30 Uhr der Hof von Hermann Oldemeyer in Dreveskirchen. Bei dem Umzug wird die Feuerwehr auch den durch den Förderverein angeschafften und umgebauten Einsatzleitwagen (ELW) präsentieren, der im gesamten Bereich des Amtes Neuburg eingesetzt wird. „Durch ihn können nachrückende Kräfte gefahrlos die jeweilige Einsatzstelle erreichen“, hebt Hader die Vorzüge hervor. Außerdem dient das Fahrzeug der Jugendwehr als Mannschaftstransportwagen (MTW).

Den Transporter mit 200000 Kilometer auf der Uhr hatte die Gemeinde Blowatz vergangenes Jahr für 10500 Euro gekauft und in Eigeninitiative umgebaut. Es war bereits das zweite Fahrzeug, das mithilfe des Fördervereins angeschafft werden konnte.

Bei dem Umzug wird auch der Schlauchanhänger zu sehen sein. Mit zwei Kilometer Schlauch, Löschschaum, Schlauchlängen und eigener Stromversorgung ist er eine gute Ergänzung zum Löschfahrzeug.

Begleitet werden die Blowatzer Einsatzfahrzeuge durch Wagen anderer Wehren aus dem Amtsbereich. Zudem werden Kameraden aus Wismar und vom Technischen Hilfswerk (THW) erwartet.

Einen Höhepunkt im Miniaturformat verrät Ralf Hader schon vorab: „Ein Freund unserer Wehr wird seine Feuerwehrmodellautos zeigen, alle Marke Eigenbau.“ Vor allem aber will die Feuerwehr an diesem Festtag den Besuchern ihre Arbeit näherbringen. Die Bandbreite der Einsätze reicht vom klassischen Brand über Verkehrsunfälle bis zur Rettung von Pferden und anderen Tieren.

„Wir wollen für Verständnis werben und hoffen auch, neue Mitglieder zu gewinnen“, sagt Wehrführer Tino Schomann. Derzeit hat die Freiwillige Feuerwehr Blowatz 28 aktive Mitglieder und 25 in der Jugendwehr. Die haben beim Amtsfeuerwehrtag in Benz am 11. Juni gerade erst gezeigt, was sie können. Sie holten sich den Sieg vor den Mannschaften Stove I und Stove II aus dem Nachbarort. Bei den Erwachsenen reichte es für Blowatz nur zum dritten Platz. „Aber wir sind steigerungsfähig“, versichert Tino Schomann.

Jubiläumsfeier: Feuerwehr Blowatz, 2. Juli, ab 14.30 Uhr auf dem Festplatz

Das Programm auf einen Blick

13.30 Uhr Treffen der Umzugsteilnehmer auf dem Hof von Herrmann Oldemeyer in Dreveskirchen.

14 Uhr Beginn des Umzugs zum Festplatz in Blowatz mit Fahrzeugen der Feuerwehren aus dem Amt Neuburg.

15 Uhr Beginn von Spiel, Spaß und Gesang der Kita-Knirpse.

15 bis 17 Uhr Wettstreit der Feuerwehren und Familien.

16 Uhr Vorführung der Jugendfeuerwehr, laut Ergebnis beim Amtsfeuerwehrtag die Beste im Amt Neuburg.

17.30 Uhr Siegerehrung des Wettstreits von Familien und Feuerwehren ab 19 Uhr Tanz im Zelt mit DJ René

von 15 bis 17 Uhr kann das Gerätehaus besichtigt werden.

Sylvia Kartheuser

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Familie Martens, seit vier Jahren verheiratet, freut sich über lang ersehntes Wunschkind Fabian Alexander

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.