Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
A 20: Kreuz Wismar bis Ende Juni 2018 gesperrt

Wismar/Upahl A 20: Kreuz Wismar bis Ende Juni 2018 gesperrt

Ab Montag wird die Auffahrrampe Richtung Lübeck erneuert / Umleitung eingerichtet

Wismar/Upahl. Nächste Baustelle auf der A 20 Richtung Lübeck: Autofahrer müssen ab Montag am Autobahnkreuz Wismar mit Verzögerungen rechnen. Bis voraussichtlich Ende Juni 2018 soll dort gebaut werden. Die Auffahrt aus der Hansestadt auf die Autobahn nach Lübeck wird dann voll gesperrt.

Wie das Bauunternehmen Matthäi aus Leezen (Kreis Ludwigslust-Parchim) mitteilt, wird die Auffahrrampe erneuert. Zeitgleich müsse auch der Wildtierdurchlass verlängert werden. Eine Umleitung des Verkehrs erfolgt laut Bauunternehmen direkt an der Baustelle am Autobahnkreuz.

Auch die Sanierungsarbeiten an der Anschlussstelle Grevesmühlen bei Upahl dauern länger als geplant. Wie Harald Göcks vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr in Rostock mitteilt, soll die Auffahrt in Richtung Lübeck voraussichtlich am Dienstag wieder für den Verkehr freigegeben werden. Vor Beginn der Arbeiten hatte die Deckschicht etliche Risse aufgewiesen, sodass diese ersetzt werden musste.

Die Sperrung war ursprünglich bis heute angedacht. Doch das Wetter sorgte für Verzögerungen. Erst bei den richtigen Bedingungen könne die neue Deckschicht aufgetragen werden. Wegen der Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn sind Autofahrer, die in Richtung Westen unterwegs sind, seit dem 26. September gezwungen, über die Anschlussstellen Bobitz oder Schönberg auszuweichen.

Daniel Heidmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bluttat in Las Vegas
Fassungslosigkeit: Der 64 Jahre alte Schütze hatte den Ermittlern zufolge mit einer automatischen Waffe in das Publikum eines Konzertes gefeuert.

Die Bluttat von Las Vegas gehört zu den entsetzlichsten Massenmorden, die die USA je erlebt haben. Erschwinglichkeit und Menschenmassen machen die Stadt zu einem der verwundbarsten weichen Ziele der Welt. Wird hier jetzt alles anders werden?

mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist