Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Ach du meine Nase: Pitti kommt
Mecklenburg Wismar Ach du meine Nase: Pitti kommt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.03.2013
Bei Kindern beliebt: Moppi (v. l.), Pittiplatsch und Schnatterinchen.
Grevesmühlen

Nicht nur auf dem Bildschirm, sondern auch auf Tournee. Am Sonnabend, 23. März, kommt Pittiplatsch nach Grevesmühlen. Der Show-Express-Könnern ist dann um 16 Uhr in der Mehrzweckhalle zu Gast. Sein Kopf ist voller verrückter Ideen, er wundert sich über alles was er nicht kennt mit „Ach du meine Nase“, er ist ein bisschen vorlaut, teils frech, aber nicht böse, ist am Ende doch einsichtig und dann wieder der liebe Pittiplatsch. Mit einem ausrangierten Eisenbahnwaggon geht es in seiner Bühnenshow nun auf Reisen. Zu den Fahrgästen zählen Schnatterinchen, Herr Fuchs und Frau Elster oder Moppi. Lieder und Sketche stehen im Mittelpunkt der einstündigen Show mit den Fernsehlieblingen. Gespielt werden die Szenen mit den Original-Puppen und den Mitwirkenden des Pittiplatsch-Ensembles aus Berlin. Seit Anfang der 90er-Jahre gibt es regelmäßige Gastspiele in Theatern, Gasthäusern oder Freilichtbühnen.

Karten gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Schnürl&Müller, Wismarsche Straße, und in der Stadtinformation.

OZ

Wismar Rat und hilfe - HIER FINDEN SIE HILFE

ÄRZTL.Do.

07.03.2013

Der Tennisclub Weiß-Rot Wismar plant einen neuen Wettkampf: Am 16. März soll von 14 bis 18 Uhr im Wonnemar ein Herrenturnier 50 plus veranstaltet werden — „im Doppelmodus mit wechselnden Partnern“, kündigt Clubchef Thomas Forssman an.

07.03.2013

Stress im Büro kann zu Höchstleistungen antreiben und gehört zur Arbeitswelt dazu. Nehmen die Belastungen allerdings überhand, kann die Gesundheit in Gefahr sein.

07.03.2013