Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Ärger mit dem Regenwasser
Mecklenburg Wismar Ärger mit dem Regenwasser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 26.07.2016

Erwin Hirschner reicht’s. Er sorgt dafür, dass seine Nachbarn im Hornstorfer Ortsteil Rüggow bei Regen nicht absaufen. Nur wollen die Nutzer dafür nicht zahlen.

Bei der Gemeindevertretersitzung machte der 58-Jährige seinem Unmut in der Einwohnerfragestunde Luft: „Ich muss noch mal wegen der Regenentwässerung in Rüggow nachfragen, weil es einige meiner lieben Mitbürger nicht schaffen, Verträge einzuhalten.“

Tatsache ist, Erwin Hirschner hat vor Jahren auf eigene Kosten Rohre auf seinem Grundstück verlegt, Schächte gegraben und mit dem Wasser- und Bodenverband auf seinem Grundstück einen Vorfluter für das Regenwasser geschaffen. Zudem kümmert er sich um die Reinigung und Instandhaltung der Rohre. Für diese Dienstleistung hätte er gern von den zehn Nutzern, deren Regenwasser er abnimmt, jährlich 20 Euro, bekommt sie aber nicht. „Ich habe keinen Bock mehr, hinterher zu betteln und darum dem Zweckverband Wismar angeboten, dass er die Regenentwässerung übernimmt. Die wird aber mit Sicherheit teurer“, sagte Hirschner, der sich von der Gemeinde in Stich gelassen fühlt. Bürgermeister Andreas Treumann (Wählergemeinschaft Hornstorf) nahm die Aussagen zur Kenntnis. Er werde die Sache an den Zweckverband weitergeben. Denn da die Gemeinde Mitglied in der Sparte Niederschlagswasser sei, sei er nun mal dafür zuständig, erklärte der Bürgermeister. Allerdings machte er Erwin Hirschner keine großen Hoffnungen. „Ich glaube nicht, dass der Zweckverband da etwas machen wird“, sagte Treumann.

Der Besitzer der Hundeschule in Rüggow will nun zu härteren Maßnahmen greifen. „Wenn da nicht sofort etwas unternommen wird, mache ich die Leitung zu“, sagte Hirschner, „vermutlich wird die Freiwillige Feuerwehr Hornstorf bei Regen dann etwas mehr zu tun bekommen.“

Sylvia Kartheuser

Ulrike Pawandenat zeigt ihre Fotografien ab 2. August im Stadtarchiv

26.07.2016

Überraschender Wechsel an der Spitze des Grevesmühlener Tannenberg-Gymnasiums. Nach zehn Jahren verlässt Leiterin Ute Debold die Einrichtung.

26.07.2016

Der Wismarer Wissenschaftler Prof. Dr. Friedrich Ludwig Gottlob Frege verstarb am 26. Juli 1925

26.07.2016
Anzeige