Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Aktion im Mai: Musiker und Autoren werden unterstützt
Mecklenburg Wismar Aktion im Mai: Musiker und Autoren werden unterstützt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 26.02.2013
Wismar

Diese Aktion, die vom Deutschen Kulturrat ausgerufen wurde, „setzt ein Zeichen zum Schutz und zur Förderung der kulturellen Vielfalt und gegen Kulturabbau“, heißt es in der Ankündigung. Im Landkreis steht sie vom 24. bis 26. Mai auf dem Programm, wobei am Sonnabend (25. Mai) literarische und musikalische Veranstaltungen im Arbeitsumfeld der Autoren und Musiker stattfinden werden.

Die Aktion lebt von der Beteiligung vieler Künstler und das Ziel der Organisatoren ist, dass sich die Schreibenden und Musizierenden, die in Nordwestmecklenburg leben, einem breiten Publikum vorstellen können. Deshalb sind alle Autoren und Musiker aufgerufen mitzumachen.

OZ

Zehn alkoholisierte Fahrer und vier, die unter Drogeneinfluss hinterm Lenkrad saßen, hat die Polizei von Freitagnachmittag bis Montagfrüh gestoppt. So wurde ein 25-Jähriger am Freitag um 14.40 Uhr in der Dr.-Unruh-Straße in Wismar festgestellt.

26.02.2013

Die Wismarer Rockabilly-Kultband „Boogie Beat Busters“ lädt am Freitag, 1. März, wieder in die alte Mensa am Friedenshof zum Johnny-Cash-Abend ein. „Am 26. Februar wäre Johnny Cash, der von 1932 bis 2003 lebte, 81 Jahre alt geworden.

26.02.2013

Das „Klamöttchen“ in der Lübschen Straße ist mehr als nur ein Secondhandladen. Für die Menschen, die dort arbeiten, ist er ein Weg zurück ins Leben.Kurz nach 15 Uhr schaltet Klaus Dimke das Licht aus und schließt die Tür nach seiner Drei-Stunden-Schicht ab.

26.02.2013
Anzeige