Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Aktive Feuerwehr
Mecklenburg Wismar Aktive Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 20.10.2017
Bei der Feier zum 70-jährigen Bestehen demonstrierte die freiwillige Feuerwehr Zurow vergangenes Jahr moderne Technik. Quelle: Foto: Daniel Koch

Die freiwillige Feuerwehr ist in Zurow ein Aktivposten. Alljährlich organisieren die Mitglieder das Tannenbaumverbrennen und das Osterfeuer, helfen beim Dorffest und anderen Gelegenheiten. Seit Eröffnung der A 20 ist das Aufgabengebiet der Retter noch umfangreicher geworden.

Gegründet wurde die Feuerwehr 1946. Der damals knapp 17-jährige Willi Gollatz (heute 88) wurde das erste Mitglied der Wehr. Ihren Sitz hatte die Feuerwehr damals noch gegenüber der Kirche. Die Handspritze auf einem Pferdewagen wurde erst Anfang der 1950er-Jahre durch einen Tragkraftspritzenanhänger (TSA) abgelöst. 1969 kam dann das erste „LO“-Löschfahrzeuges. Vergangenes Jahr feierte die Feuerwehr ihr 70-jähriges Bestehen. Sturmtief „Xavier“ bescherte den den Männern und Frauen um Wehrführer Heiko Fedtke am 8. Oktober einen der größten Einsätze in diesem Jahr: Am Friedhof waren zwei Bäume umgestürzt und hatten die Kapelle sowie mehrere Autos auf dem Parkplatz beschädigt.

sk

Wismar GUTEN TAG LIEBE LESER - Härter geht’s immer

Ich war vielleicht sechs, als ich die Milch im Glas das erste Mal wirklich wahrnahm. In der Wohnung auf Rügen, da kam die Milch aus dem Wasserhahn. So dachte ich damals und wurde neugierig.

20.10.2017

Bürgerschaft entscheidet über Entgeltordnung

20.10.2017

Zurow war ursprünglich ein slawisches Dorf und der Name geht auf das Wort zurowy zurück. Es soll die Bezeichnung für eine Art Heidelbeere gewesen sein. 1303 wird es erstmals als Einzelgut erwähnt.

20.10.2017
Anzeige