Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Als der Hahn von St. Georgen wegflog

Wismar Als der Hahn von St. Georgen wegflog

Goldener Wettervogel blieb drei Tage verschwunden und landete im Vorgarten der Bürgermeisterin – eingewickelt in ein Laken

Voriger Artikel
Bobitz sucht den schönsten Schäferhund
Nächster Artikel
40 Jahre Frühförderung im ÜFZ Sehen

Die Ruine von St. Georgen 1986. 1990 begann der Wiederaufbau, 2010 war Einweihung.

Quelle: Fotos: Sammlung Detlef Schmidt

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist