Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Altstadt-Feuerwehr rückt vom Kagenmarkt aus

Wismar Altstadt-Feuerwehr rückt vom Kagenmarkt aus

Die Zeit der Provisorien ist vorbei. Zu Einsätzen rückt die Freiwillige Feuerwehr Altstadt jetzt vom Wismarer Kagenmarkt aus.

Voriger Artikel
Vorwort verbunden mit Telepathie
Nächster Artikel
Schnee-Tief „Egon“ erreicht Nordosten

Das neue Feuerwehrgerätehaus am Kagenmarkt in Wismar.

Quelle: Heiko Hoffmann

Wismar. Die Freiwillige Feuerwehr Altstadt hat das neue Gerätehaus am Kagenmarkt bezogen. Am 26. März 2016 erfolgte die Grundsteinlegung für den Neubau in der Prof.-Frege-Straße. Nach zehn Monaten Bauzeit ist das Gebäude für die Altstadt-Wehr zur technischen Übergabe fertiggestellt.

Die Inbetriebnahme wird am 1. April mit einem Wohngebietsfest gefeiert. Dann sind auch die Außenanlagen fertig und die Inneneinrichtung ist komplett.

Die Altstadt-Wehr besteht seit fast 158 Jahren. In den letzten 20 Jahren gab es eine Odyssee von Umzügen. Die ist nun beendet.

Heiko Hoffmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Doberan
Die beiden Truppführer Marko Plaumann (l.) und Dirk Block bereiten das Tannenbaumverbrennen vor.

Hunderte Einwohner besuchten fünftes Tannenbaumverbrennen im Thünenhof

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: lokalredaktion.wismar@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.