Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Amtsausschuss wählte Heidrun Teichmann

Neuburg Amtsausschuss wählte Heidrun Teichmann

Heidrun Teichmann, die Bürgermeisterin von Neuburg, wurde am Montagabend vom Amtsausschuss Neuburg zur 2. Stellvertreterin des Amtsvorstehers gewählt. Die Neuwahl war erforderlich geworden, weil Elmar Mehldau, Bürgermeister von Benz, seinen Rücktritt von diesem Posten erklärt hatte, um seine ehrenamtlichen Aufgaben neu zu „sortieren“.

Voriger Artikel
Erpressungsversuch gescheitert: Mann sollte Geld überweisen
Nächster Artikel
Solarpark für 12 Millionen Euro entsteht

Heidrun Teichmann

Neuburg. Weiter berief das Gremium wegen der in der Kommunalverfassung geforderten Verkleinerung der Amtsausschüsse die Mitglieder des alten Rechnungsprüfungsausschusses ab und dankte ihnen für ihre geleistete Arbeit. Als neue Rechnungsprüfer wurden Bernd Hartwig, Hans-Joachim Richter, Klaus-Peter Püschel und Elmar Mehldau — sie gehören dem Amtsausschuss an — sowie die sachkundigen Einwohner Birgit Franz, Birgit Rohde und Steffen Mey gewählt.

hv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist