Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Andreas Brandt Vierter in Sopot

Sopot/Polen Andreas Brandt Vierter in Sopot

Andreas Brandt aus Neuendorf bei Wismar konnte bei der internationalen Vielseitigkeitsprüfung in Sopot einen vierten Platz belegen und verpasste nur knapp den Medaillenrang.

Sopot/Polen. Andreas Brandt aus Neuendorf bei Wismar konnte bei der internationalen Vielseitigkeitsprüfung in Sopot einen vierten Platz belegen und verpasste nur knapp den Medaillenrang. Insgesamt gingen Reiter aus zehn Nationen an den Start. Den vierten Platz sicherte sich der Neuendorfer beim abschließenden Springen mit Donna Lena MV. Mit einem fehlerfreien Ritt und seinem Dressurergebnis von 53,7 Punkten rutschte das Mecklenburger Paar bis auf Platz 4 vor. Siegerin der Prüfung wurde die Finnin Erin Losvik mit Daffodil’s Flamenco (49,2 Punkte). Der 2.

Platz ging nach Belgien an Giel Vanhouche mit Azrael (50,2). Auf dem 3. Platz folgte der Pole Artur Spolowicz mit Poker (51,3).

fw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Trotz Abiturstress ist TSG-Spielerin Henrike Bibow (M.) morgen in Recklinghausen dabei, um die Mannschaft in der Relegation beim angestrebten Klassenerhalt zu unterstützen.

Wismarer Handballerinnen spielen morgen Relegationsturnier gegen Gastgeber Recklinghausen und Birkenau / Trainer nicht dabei

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist