Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Anker spielt heute auf Jahnplatz
Mecklenburg Wismar Anker spielt heute auf Jahnplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.10.2017
Wismar

Die Fußballer des FC Anker Wismar empfangen den Spitzenreiter der NOFV-Oberliga Nord, Optik Rathenow, am heutigen Sonnabend auf dem Jahnplatz in der Goethestraße. Das Duell wird um 14 Uhr angepfiffen. Der Platz im Kurt-Bürger-Stadion, der unter Wasser steht und deshalb nicht bespielbar ist, wurde von der Stadt gesperrt. Der VIP-Raum ist für die Karteninhaber geöffnet. Der Eingang befindet sich am Balkon des Vereinsgebäudes am Jahnplatz.

Das gastgebende Team von Trainer Christiano Dinalo Adigo hat eine sehr schwere Aufgabe vor sich, denn von ihren bisherigen zehn Partien haben die Rathenower neun gewonnen. Einmal spielten sie unentschieden. In der Liga erzielten sie bisher die meisten Tore (29) und kassierten nur drei Gegentreffer. Anker steht nach vier Siegen, drei Niederlagen und zwei Remis auf Platz sieben.

Am Dienstag sind die Wismarer bereits wieder im Einsatz. Dann geht es zum FC Hansa II. Die englische Woche endet am nächsten Sonnabend mit einem Heimspiel gegen Torgelow.

OZ

Mehr zum Thema

Erfolg wird durch schwere Verletzung des LHC-Kapitäns überschattet / Dübener sieht Rot

23.10.2017

Angelo Frank ist Voltigierkünstler und Profiboxer / Am Freitag kämpft er in Schwerin

24.10.2017

Stein-Elf feiert in Karlshagen 3:1-Erfolg / Erster Punktgewinn für Warthe

24.10.2017

Am 31. Oktober beginnt um 10.15 Uhr in der St.-Laurentius-Kirche zu Schönberg ein Festgottesdienst

28.10.2017

Die schleswig-holsteinische Stadt wollte erst mit Rostock „anbändeln“, doch DDR-Obere legten Veto ein

28.10.2017
Wismar Grevesmühlen/Rugensee - Mit Motorrad vor Polizei geflüchtet

Mit einem gestohlenem Motorrad ist am Donnerstag ein 18-Jähriger in Grevesmühlen vor der Polizei geflüchtet.

28.10.2017
Anzeige