Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Anschlussstelle Wismar-Mitte bis Sonntag frei
Mecklenburg Wismar Anschlussstelle Wismar-Mitte bis Sonntag frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 02.06.2016

Die Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke auf der Autobahn 20 zwischen dem Kreuz Wismar und der Anschlussstelle Bobitz gehen planmäßig voran, wie das Verkehrsministerium auf OZ-Anfrage mitteilt. Die erste Phase, in der die Fahrbahn in Richtung Lübeck erneuert wurde, ist abgeschlossen. Seit vergangenem Freitag läuft der Verkehr wieder auf beiden Richtungsfahrbahnen.

Bis Sonntag, den 5. Juni, wird die Stahlgleitwand, durch die die Fahrspuren voneinander getrennt werden, nun auf die Richtungsfahrbahn Lübeck gestellt. Das ist der Bereich, der erneuert wurde.

Während des Umbaus dieser Wand wird der Verkehr tagsüber einspurig je Richtung geführt. Am Abend soll grundsätzlich wieder die zweispurige Befahrung in beide Richtungen möglich sein, teilt eine Ministeriumssprecherin mit. Bis Sonntag ist die Anschlussstelle Wismar-Mitte in beide Richtungen frei.

Ab kommenden Montag, den 6. Juni, beginnt Bauphase zwei, in der die Richtungsfahrbahn Rostock erneuert wird. Ab dann wird der gesamte Verkehr über die erneuerte Richtungsfahrbahn Lübeck an der Baustelle vorbeigeführt. Dafür werden zwei Spuren je Fahrtrichtung zur Verfügung stehen. Die Anschlussstelle Wismar-Mitte ist ab 6. Juni in Richtung Rostock voll gesperrt, da sie sich mitten im Baubereich befindet.

Die Asphaltierungsarbeiten sollen voraussichtlich bis Anfang Juli erledigt sein.

hw

Feueralarm im Sana Hanse-Klinikum: Eine Patientin der Psychiatrie hat am Dienstag gegen 18.45 Uhr ein Bett in einem leeren Krankenzimmer angezündet.

02.06.2016

Vier Unfälle haben sich am Dienstag zwischen 15.25 und 15.35 Uhr auf der A 20 und A 14 bei Wismar ereignet. Zwei Männer wurden verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von schätzungsweise 30000 Euro.

02.06.2016

Leser nennen Vorschläge und weitere Gefahrenpunkte

02.06.2016
Anzeige