Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Apfelfest und Flohmarkt

Neuburg Apfelfest und Flohmarkt

Am Sonnabend, 1. Oktober, heißt es vor dem Gemeindezentrum an der Hauptstraße in Neuburg: „Rund um den Apfel“.

Neuburg. Am Sonnabend, 1. Oktober, heißt es vor dem Gemeindezentrum an der Hauptstraße in Neuburg: „Rund um den Apfel“. Von 10 bis 16 Uhr wird die mobile Apfelpresse vom Verein Gutshaus Hermannshagen im Einsatz sein. Damit sich ihre Arbeit aber überhaupt lohnt, müssen mindestens 100 Kilogramm Äpfel zusammenkommen. Eine Terminabsprache unter der Mobilnummer 0151/56791554 sei zwingend erforderlich, teilt der Verein mit. Preise seien im Internet unter www.hermannshagen.de zu erfahren. Außer um den Apfel geht es vor dem Gemeindezentrum um Kinderkleidung. Von 10 bis 13 Uhr gibt es Hosen, Jacken, Mützen und viele andere schöne Dinge zu entdecken. Für Speis und Trank werde „natürlich auch gesorgt“, sichert Neuburgs Bürgermeisterin Heidrun Teichmann (Linke) zu.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.