Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Arbeitslosenquote ist im Mai weiter gesunken
Mecklenburg Wismar Arbeitslosenquote ist im Mai weiter gesunken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 01.06.2016

„Die Frühjahrsbelebung setzt sich fort. Im Mai ist der Arbeitsmarkt in Nordwestmecklenburg weiter aufgeblüht“, berichtete gestern Peter Dumonti von der Arbeitsagentur in Wismar. 3799 Menschen sind in Wismar und Umgebung ohne Job, 227 weniger als im April und 318 weniger als vor einem Jahr. Die Quote beträgt jetzt 9,2 Prozent. Im gesamten Landkreis ist sie ebenfalls um 0,5 Prozentpunkte gefallen und liegt bei 7,6 Prozent. Im Geschäftsstellenbereich Grevesmühlen liegt die Arbeitslosenquote nur noch bei sechs Prozent. Bei einer Quote von vier Prozent sprechen Fachleute laut Dumonti von Vollbeschäftigung.

Auch die Zahl der erwerbsfähigen Leistungsberechtigten, die im Jobcenter betreut werden, sank. Im Mai erhielten 9497 Menschen Grundsicherung für Arbeit, gegenüber dem Vorjahr ist dies ein Rückgang um 4,9 Prozent.

hw

Mehr zum Thema

Das Frauenhaus Greifswald gibt es seit 25 Jahren / Ein Opfer häuslicher Gewalt fasst sich aus diesem Anlass ein Herz und berichtet über seine Erfahrungen

27.05.2016

Weil sie ihren Einsatz nicht hinreichend gewürdigt sehen, wollen sich elf von 22 Brandschützern in Dersekow vom Dienst zurückziehen.

27.05.2016

Transsexuelle werden oft ausgegrenzt - Der erste Schönheitswettbewerb für Transgender-Frauen in Israel soll für mehr Toleranz und Akzeptanz sorgen. Die Siegerin gehört gleich zwei Randgruppen auf einmal an.

29.05.2016

Das Jobcenter Nordwestmecklenburg hat überraschend 800000 Euro vom Bund bekommen.

01.06.2016

Bei den Präriehunden boomt es, ein neuer Wisent gilt als bemerkenswerter Zuchterfolg / Besucher der Anlage am Köppernitztal können sich über einige Neuheiten freuen

01.06.2016

Glöben kann ik’t nich, wat ik in de Narichten oewer de niechsten „Infälle“ von unsen Billungsminister Brodkorb hürt heff.

01.06.2016
Anzeige