Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Auf den Spuren der Eiszeit

Wismar Auf den Spuren der Eiszeit

Ab Ostern finden Wanderungen im Naturpark Sternberger Seenland statt

Wismar. Durch die Natur wandern – das macht allein und in Begleitung Spaß. Im Naturpark Sternberger Seenland finden im Frühjahr die ersten Touren statt. „Ich beginne meine Wanderungen am Mittwoch vor Ostern, weil zu diesem Zeitpunkt in fast allen Bundesländern Schulferien sind“, sagt Naturführer Hans-Werner Lübcke. Ab dem 26. Juni werden montags und mittwochs Touren angeboten.

Das 540 Quadratkilometer große Areal ist am 1. Januar 2005 als jüngster Naturpark Mecklenburg-Vorpommerns gegründet worden und gehört zu den 13 Naturparks in Deutschland. Die Tier- und Pflanzenwelt ist sehr vielfältig. So sind hier Gebirgsstelze und Eisvogel, Fischotter, Fischadler sowie Leberblümchen zu finden. Viele Neugierige wollen das Gebiet zu Fuß erkunden. Dafür gibt es das ganze Jahr über Angebote – auch 2017.

Den Abschluss der öffentlichen Wanderungen bildet am 15. September eine Abendtour durch das Warnow-Durchbruchstal bei Groß Görnow, mit einer vorher gehenden Führung durch die geologische Landessammlung von Mecklenburg-Vorpommern in Sternberg. „Diese Veranstaltung ist Bestandteil der bundesweiten Veranstaltungen zum Tag des Geotops. Deshalb das Ausweichen auf einen Freitag“, sagt Lübcke. Ansonsten seien die Wanderungen „Von Neukloster am Neuklostersee entlang ins Klaasbachtal“ und die Wanderung „vom Roten See“ bei Brüel ins Naturschutzgebiet Binnensalzwiesen Sülten, immer, sich abwechselnd, auf einen Montag gelegt. Abweichungen gebe es bei der Klaasbachtour am 12. April und bei den Brüeler Tour am 13. Mai und am 17. Juni.

Die Wanderungen durch das Warnow-Durchbruchstal und zu den „Oberen Seen“ im Raum Sternberg finden immer mittwochs statt. Ausnahmen bei der Tour durch das Warnow-Durchbruchstal sind der Ostersonnabend (15. April) und der Sonnabend nach Himmelfahrt (27. Mai). „Für diesen Tag bereite ich wieder eine Veranstaltung für die ganze Familie vor. Eine Extratour bestehend aus einer Wanderung durch das Warnow-Durchbruchstal, einer Kremserfahrt von Klein Raden nach Groß Raden und einer Kahnfahrt über den Sternberger See“, sagt der Naturführer.

Bei den Touren zu den „Oberen Seen“ bilden der 29. April, der 3. Juni und 5. August (Stadtfest Sternberg) sowie der 7. September die Ausnahmen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ralswiek

Auf einer Insel fernab von Rügen feiert Wolfgang Lippert heute seinen 65.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.