Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Aufgeschoben ist nicht aufgehoben
Mecklenburg Wismar Aufgeschoben ist nicht aufgehoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:10 25.04.2017

Mit einer „Hiobsbotschaft“ hat sich Andreas von Thien (Foto) an unsere Redaktion gewandt. „Der Schwedenlauf am 20. August in der schönsten Stadt Deutschlands muss leider ohne mich stattfinden. Ich habe wirklich alles versucht, es hinzukriegen.“ Doch Urlaub und Moderationsplanung machen beim Sportnachrichtenchef von RTL und n-tv einen Strich durch die Rechnung. „Asche auf mein Haupt, ich bin echt geknickt, dass ich die Wette nicht einhalten kann.“ Bildungsministerin Birgit Hesse, in MV auch für den Sport zuständig, hatte den gebürtigen Wismarer auf der Sportgala zum Schwedenlauf herausgefordert. Zehn Kilometer standen im Raum. Doch was heißt standen? „Aufgeschoben ist nicht aufgehoben“, sagt Andreas von Thien, der mit der passenden Nummer 50 an den Start gehen wollte. Wer den Wismarer kennt, wird an seinem Wort nicht zweifeln. Denn erstens besucht er gerne seine Eltern in der alten Heimat und zweitens war er im letzten Jahr in Köln mit vielen Wismarern 21 Kilometer durch die Domstadt gelaufen. Auch das war ein Wetteinsatz.

OZ

Mehr zum Thema

Eigentlich war alles super – dann krachte alles zusammen: Trennung, Rosenkrieg, ein lebensgefährlicher Unfall. Jetzt meldet sich Sänger Adel Tawil zurück.

20.04.2017

„Ich finde, jede Frau sollte einen Beruf haben“, sagt Hannelore Hoger. Die 74-jährige Schauspielerin hat ihren Beruf sehr früh gefunden und Erfolg damit bis heute. Ein Buch gibt Einblicke in ihr Leben.

23.04.2017

Bürgermeister Beyer: Laut Gutachten hätte die Stadt mehr Finanzausgleich erhalten müssen

24.04.2017

In Wismar soll es erstmals niederdeutsche Straßennamen geben. Dann kommt der Mümmelmann - laut Duden ein scherzhafter Ausdruck für Hase, nicht zu verwechseln mit dem Kräuterlikör - in das neue Wohngebiet im Stadtteil Wendorf. Die Verwaltung will sich vorab mit Experten des Mecklenburger Platt in Verbindung setzen.

25.04.2017

Schäden in der vor anderthalb Jahren sanierten Straße Am Hof in Groß Stieten beschäftigen die Gemeindevertreter. Die verlegten Pflastersteine weisen Risse auf, vor allem die Regenrinne ist betroffen.

25.04.2017
Wismar Serie: Die Denkmal-Retter - Liebe auf den ersten Blick

Für Nora Willenberg ist die Sanierung der Fritz-Reuter-Straße 67 in Schönberg auch Therapie

25.04.2017
Anzeige