Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

GUTEN TAG LIEBE LESER Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Mit einer „Hiobsbotschaft“ hat sich Andreas von Thien (Foto) an unsere Redaktion gewandt. „Der Schwedenlauf am 20. August in der schönsten Stadt Deutschlands muss leider ohne mich stattfinden.

Mit einer „Hiobsbotschaft“ hat sich Andreas von Thien (Foto) an unsere Redaktion gewandt. „Der Schwedenlauf am 20. August in der schönsten Stadt Deutschlands muss leider ohne mich stattfinden. Ich habe wirklich alles versucht, es hinzukriegen.“ Doch Urlaub und Moderationsplanung machen beim Sportnachrichtenchef von RTL und n-tv einen Strich durch die Rechnung. „Asche auf mein Haupt, ich bin echt geknickt, dass ich die Wette nicht einhalten kann.“ Bildungsministerin Birgit Hesse, in MV auch für den Sport zuständig, hatte den gebürtigen Wismarer auf der Sportgala zum Schwedenlauf herausgefordert. Zehn Kilometer standen im Raum. Doch was heißt standen? „Aufgeschoben ist nicht aufgehoben“, sagt Andreas von Thien, der mit der passenden Nummer 50 an den Start gehen wollte. Wer den Wismarer kennt, wird an seinem Wort nicht zweifeln. Denn erstens besucht er gerne seine Eltern in der alten Heimat und zweitens war er im letzten Jahr in Köln mit vielen Wismarern 21 Kilometer durch die Domstadt gelaufen. Auch das war ein Wetteinsatz.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Eigentlich war alles super – dann krachte alles zusammen: Trennung, Rosenkrieg, ein lebensgefährlicher Unfall. Jetzt meldet sich Sänger Adel Tawil zurück.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.