Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Aus Obi wird Hagebaumarkt

Wismar Aus Obi wird Hagebaumarkt

Nach Umbau in Rekordzeit öffnet der Baumarkt am Sonntag an der Wismarer Werftstraße. Von 12 bis 17 Uhr gibt es ein Fest mit Programm für die ganze Familie.

Voriger Artikel
Händler unzufrieden mit Wirtschaftsgemeinschaft
Nächster Artikel
Aus Obi wird Hagebaumarkt

An der Wismarer Werftstraße wird am Sonntag ein Hagebaumarkt eröffnet. Seit gestern prangt das neue Logo über dem Haupteingang. Der Obi- Baumarkt, der viele Jahre in dem Gebäude untergebracht war, ist nun Geschichte.

Quelle: Norbert Wiaterek

Wismar. Am Wochenende sind diese Arbeiten beendet. Dann öffnet an der Wismarer Werftstraße ein Hagebaumarkt seine Pforten. An Sonntag sind Kunden von 12 bis 17Uhr zu einem bunten Familienprogramm eingeladen. Neben Musik und Moderation wird es mehrere Aktionen geben.

Vor wenigen Tagen waren die Wände des großen Gebäudes und der Zaun an der Werft- und der Lübschen Straße noch orange. Die Farbe Orange ist einem Signalrot gewichen, aus dem Obi-Baumarkt wurde nach nur anderthalbwöchiger intensiver Umbauzeit der Hagebaumarkt. Die 45 Mitarbeiter sind geblieben, das Sortiment zum größten Teil ebenfalls.

Reinhard Sieg von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Wismar freut sich über den neuen Einkaufsmarkt: „Ich bin davon überzeugt, dass der innenstadtnahe Baumarkt an dieser Stelle noch erfolgreicher sein wird als zuvor.“ 

Norbert Wiaterek

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
An der Wismarer Werftstraße wird am Sonntag ein Hagebaumarkt eröffnet. Seit gestern prangt das neue Logo über dem Haupteingang. Der Obi- Baumarkt, der viele Jahre in dem Gebäude untergebracht war, ist nun Geschichte. Fotos (5): Norbert Wiaterek

Nach Umbau in Rekordzeit öffnet das Haus am Sonntag an der Wismarer Werftstraße

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist