Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Aus dem Kreißsaal auf zu Europas Hauptstädten

Wismar Aus dem Kreißsaal auf zu Europas Hauptstädten

Dr. Alfred Winterroth, Oberarzt der Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Klinikum in Wismar, geht morgen in den Ruhestand / Seine Pläne: Reisen, Lesen Gartenarbeit

Voriger Artikel
Tour führt bis nach Gambia
Nächster Artikel
Dr. Alfred Winterroth geht in Rente

Gynäkologe und Geburtshelfer Dr. Alfred Winterroth (63) mit „seinem“ letzten Baby vor dem Ruhestand. Anton Pohl kam am 23. Februar zur Welt, wog 4450 Gramm und war 53 Zentimeter groß.

Quelle: Sylvia Kartheuser
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Gynäkologe und Geburtshelfer Dr. Alfred Winterroth (63) mit „seinem“ letzten Baby vor dem Ruhestand. Anton Pohl kam am 23. Februar zur Welt, wog 4450 Gramm und war 53 Zentimeter groß.

Der Oberarzt der Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Klinikum in Wismar, Dr. Alfred Winterroth, geht am Dienstag in den Ruhestand.

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar
Telefon: 0 38 41 / 41 56 11

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
10.00-17.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Peter Preuß
E-Mail: lokalredaktion.wismar@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist