Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Ausflugstipps für Christi Himmelfahrt
Mecklenburg Wismar Ausflugstipps für Christi Himmelfahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:48 03.05.2016
Schnitt im vergangenen Jahr beim Ringreiten gut ab, konnte sich den Sieg aber nicht sichern: Juliane Weihs aus Grevesmühlen. Traditionell findet das Turnier in Kasthan an Christi Himmelfahrt statt. Quelle: Maik Freitag
Wismar

Kultur trifft Sport: Auf der Insel Poel wird zum zweiten Mal die Veranstaltung „Poel auf Kulturpfad“ angeboten. Zahlreiche Veranstaltungsorte auf der ganzen Insel öffnen ihre Türen. Höhepunkt ist die Fahrradsternfahrt, die um 11 Uhr am Hafen in Kirchdorf, gestartet wird.

Geschick auf dem Pferderücken: In Kastahn beginnt um 10 Uhr das traditionelle Ringreitturnier. 32 Reiter werden vor hunderten Zuschauern zeigen, wie sie im schnellen Ritt mit einem kleinen Stock Ringe aufspießen. Das Turnier findet zum 20. Mal statt.  

Karussell und Zuckerwatte an der Kaikante: In Wismar beginnt am Donnerstag der traditionelle Pfingstmarkt. Bis Sonntag sind die Buden täglich von 12 bis 20 Uhr geöffnet. Von 10 bis 18 Uhr findet am Donnerstag zudem ein Trödel- und Sammlermarkt in der Markthalle statt.

Wie die wilden Wikinger: In Groß Raden bei Sternberg schlagen die Wikinger am Donnerstag ihr Lager auf. Von 10 bis 18 Uhr können die Besucher auf dem Museumsgelände in der Zeit zurück reisen und Bogenschießen, Einbaum fahren oder Stockkuchen backen.

Feiern an einem Ort, den es gar nicht gibt: Traditionell wird an Herrentag auch in Preensberg bei Goldebee gefeiert. Mit Karten oder per Navigationsgerät ist das ehemalige Rittergut nicht zu finden, deshalb ist der Weg zur Festwiese ab Goldebee ausgeschildert.

Von Vanessa Kopp

In der Nacht zu Sonnabend ist ein Wohnhaus in Moor in der Gemeinde Damshagen abgebrannt.

02.05.2016

77 Gymnasiasten und Regionalschüler in Dorf Mecklenburg in Kreis der Erwachsenen aufgenommen

02.05.2016

Die Flaming Stars aus dem Landkreis — Motorrad fahrende Feuerwehrleute und deren Freunde — trafen sich gestern zu einer Ausfahrt zum Start in die neue Zweiradsaison.

02.05.2016