Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regen

Navigation:
Ausstellung: Fitte Bilder in der Kunsthalle

Kühlungsborn Ausstellung: Fitte Bilder in der Kunsthalle

Ab dem 9. Dezember ist die Cartoon-Schau in Kühlungsborn zu sehen

Kühlungsborn. Stammbesucher der Kühlungsborner Kunsthalle warten schon sehnsüchtig auf die nächste Ausstellung. Denn die ist zum Jahresende immer ein echtes Highlight.

Muckibuden, Veganismus, Fitnessfieber, Jugendwahn, Spritzensport, Yogakult, ein wüstes Dickicht von Diäten: Wer durch die Lifestyle-Magazine blättert, kommt an all diesen Themen nicht vorbei. Jeder will fit sein, gesund leben und sich dabei noch wohlfühlen. Unter dem Motto „Fitte Bilder“ widmen sich etwa 60 Cartoonisten dem Wahn nach Perfektion.

In den Ausstellungsräumen der Kunsthalle Kühlungsborn in der Ostseealle 48 sind ab Sonnabend, 9. Dezember, mehr als 220 Karrikaturen zu diesem Thema zu sehen. Die Eröffnung der Schau beginnt um 15 Uhr. Die Künstler wollen mit der Ausstellung einen unverkrampften Blick auf andere Möglichkeiten des gesunden Lebens werfen. Vor allem die Fitnessfans werden dabei auf die Schippe genommen – alles allerdings ganz unverbissen, aber mit einem Augenzwinkern und einem Schmunzeln.

Die Ausstellung der Karrikaturisten war im Sommer 2016 bereits als Freiluftschau beim 9. Cartoonair am Meer in Prerow auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst gezeigt worden. Etwa 17500 Besucher sahen damals die Werke. Die Kunsthalle Kühlungsborn ist traditionell die erste Station der Wanderschaft der Bilder der Cartoonfabrik Berlin – ein immer wiederkehrendes Highlight. Die gesamten Wintermonate bleiben die Cartoons in Kühlungsborn, bis die Ausstellung am 11. März 2018 beendet wird.

Ausstellung: „Fitte Bilder“,

Kunsthalle Kühlungsborn,

9. Dezember bis 11. März,

Dienstag bis Sonntag 12 bis 17 Uhr

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Für jeden Spaß zu haben: Komiker Dieter Tappert alias Paul Panzer macht im Rostocker Radisson-Blu-Hotel Faxen für die OZ.

Im April 2018 kommt der Komiker mit seinem neuen Programm nach Rostock. Wir haben mit ihm gesprochen: über den Ruhm, den Menschen hinter der Kunstfigur und der Schwierigkeit, auf Knopfdruck witzig zu sein.

mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist