Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Auto in Brand gesteckt

Wismar Auto in Brand gesteckt

Am Sonntag erhielt die Polizei gegen 3.45 Uhr die Information, dass ein Pkw Hyundai in der Hundestraße brennt. Die Feuerwehr konnte die Flammen wenige Minuten später löschen.

Wismar. Am Sonntag erhielt die Polizei gegen 3.45 Uhr die Information, dass ein Pkw Hyundai in der Hundestraße brennt. Die Feuerwehr konnte die Flammen wenige Minuten später löschen. Polizeibeamte entdeckten bei einer ersten Untersuchung des Brandortes eine Papierrolle auf einem Vorderrad des Autos. Die Polizei geht derzeit von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus. Der Pkw wurde zum Zwecke weiterer kriminaltechnischer Untersuchungen sichergestellt und von einer Abschleppfirma geborgen. Am Auto entstand augenscheinlich ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von über eintausend Euro. Ein vor dem Hyundai parkender Pkw Skoda wurde durch die Hitze des Brandes im Bereich der hinteren Stoßstange beschädigt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung aufgenommen. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei in Wismar ☎ 03841-2030 oder über die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Bildungs- und Kulturminister Mathias Brodkorb (SPD) stellt sich den Fragen der OZ-Laboranten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.