Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 15 ° Regen

Navigation:
„Azamara Quest“ legt heute an

Wismar „Azamara Quest“ legt heute an

Heutiger Überraschungsgast im Wismarer Hafen ist die 181 Meter lange und 25 Meter breite „Azamara Quest“. Fast auf den Tag genau vor einem Jahr, am 3.

Voriger Artikel
Eine Reise ins Mittelalter
Nächster Artikel
120000 Euro für neue Straßendecke

Die „Azamara Quest“ wird heute gegen 9.30 Uhr im Wismarer Hafen erwartet.

Quelle: Hans-Joachim Zeigert

Wismar. Heutiger Überraschungsgast im Wismarer Hafen ist die 181 Meter lange und 25 Meter breite „Azamara Quest“. Fast auf den Tag genau vor einem Jahr, am 3. August, gab es den ersten Anlauf des Kreuzfahrers der amerikanischen Reederei Azamara Cruises in der Hansestadt. Rund 700 Gäste haben auf dem im Jahr 2000 in Dienst gestellten Passagierschiff Platz. Nach den bisherigen Planungen liegt der aus Tallinn kommende Kreuzliner von 9.30 Uhr bis morgen, 1 Uhr, im Hafen.

Laut Fahrplan des Columbus Cruise Centers Wismar wird in diesem Monat noch ein weiteres Kreuzfahrtschiff in Wismar erwartet. Die „Saga Pearl II“ soll am Donnerstag, dem 25. August, um 6 Uhr anlegen. Das MS „Deutschland“ macht am Sonntag, 4. September, für ein paar Stunden fest.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.