Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
BMW überschlägt sich auf Autobahn

Jesendorf BMW überschlägt sich auf Autobahn

Ein Verkehrsunfall auf der A 14 zwischen den Anschlussstellen Jesendorf und Schwerin hat gestern Vormittag zu einer eineinhalbstündigen Vollsperrung der Autobahn in Richtung Schwerin geführt.

Jesendorf. Ein 61-Jähriger fuhr dort gegen 10.05 Uhr mit seinem BMW. Als der Mann einen Lkw überholen wollte, verlor er die Kontrolle über sein Auto und kollidierte zunächst mit der Mittelschutzplanke, teilte die Polizeiinspektion Wismar mit. Anschließend kam der Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen die Außenschutzplanke, überschlug sich und blieb auf dem Überholfahrstreifen auf dem Dach liegen. Ein folgender VW wurde durch herumliegende Trümmerteile des BMW beschädigt. Der 61-Jährige verletzte sich schwer und musste zunächst von Feuerwehrleuten aus dem Wrack befreit werden. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Schwerin gebracht. Der Gesamtschaden wird auf mehr als 30 000 Euro geschätzt.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist