Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Baby im Mutterleib operiert
Mecklenburg Wismar Baby im Mutterleib operiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 20.08.2016
Ein Baby aus Wismar wurde im Mutterleib am offenen Rücken operiert. Quelle: Maurizio Gambarini/dpa
Anzeige
Wismar/Heidelberg

Heidelberger Ärzte haben mit einem neuen Verfahren ein Kind bereits im Mutterleib erfolgreich am offenen Rücken operiert. Die Mutter von Karl, der vergangene Woche zur Welt kam, ist in Wismar zu Hause.

Bei dem Jungen, der beim Eingriff im Mai 500 Gramm wog, hatte sich die Wirbelsäule nicht vollständig um Rückenmark und Nerven gebildet. Bei der OP verschlossen die Neurologen Rückenmark und Hirnhaut.

Karl werde aller Voraussicht nach später ein eigenständiges Leben führen können, so Prof. Christof Sohn, Ärztlicher Direktor der Universitäts-Frauenklinik Heidelberg.

Sven Asmus

Bis zum Herbst sollen Ergebnisse vorliegen, ob und wie die Einrichtungen im Landkreis Nordwestmecklenburg künftig zusammenarbeiten. Zur Debatte steht die Schließung der Wismarer Musikschule am Turnplatz.

20.08.2016

Workcamp-Teilnehmer rufen Bürger auf, gegen den Einsatz von Kindern als Soldaten einzutreten

20.08.2016

Dat is’n por Daach her, dor röp mi een Heike Meyer tohus an. Ehr Stimm’ keem mi bekannt vör ut’t Radio von plattdüütsche Sendungen.

20.08.2016
Anzeige