Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Baubeginn für Promenade auf Poel gesichert

Timmendorf/Poel Baubeginn für Promenade auf Poel gesichert

Grünes Licht vom Wirtschaftsministerium: Die Gemeinde Insel Poel bei Wismar (Landkreis Nordwestmecklenburg) bekam jetzt den Fördermittelbescheid über 470 000 Euro für die Erweiterung der Promenade in Timmendorf.

Voriger Artikel
Kinder-Uni zur Symbolik der Zahlen
Nächster Artikel
Land gibt Geld für neue Kita

Timmendorf. Die Bauarbeiten beginnen Ende März.

Zu dem Vorhaben gab Nils-Christoph Merkel vom Planungsbüro in Bad Doberan auf einer Einwohnerversammlung ausführliche Erläuterungen. Die Poeler freuen sich, dass der Ausbau der Promenade endlich in Angriff genommen wird, viele fürchten aber auch um die Ruhe der Urlauber und Umsatzeinbußen. Vier Monate lang ist Baulärm zu erwarten. Vor Ort wird es deshalb regelmäßige Baubesprechungen mit den Anwohnern geben, die Gemeinde ist zu Kompromissen bereit. Betroffene Urlauber müssen eventuell weniger Kurtaxe zahlen.

Inwieweit die Anwohner an den Straßenbaukosten beteiligt werden, ist noch unklar.

Mehr dazu lesen Sie in der Wochenendausgabe der OSTSEE-ZEITUNG (Wismarer Zeitung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kirchdorf
Nils-Christoph Merkel erkl�rte den Inselbewohnern ausf�hrlich die Bauma�nahmen. Fotos (2): Ina Schwarz

Volles Haus bei der ersten Einwohnerversammlung der Gemeinde Insel Poel im neuen Jahr in der Sporthalle Kirchdorf. Bewegendster Tagesordnungspunkt war sicher der Baubeginn an der Promenade in Timmendorf.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist