Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -3 ° Schneeschauer

Navigation:
Baupläne werden beraten

Wismar Baupläne werden beraten

Um verschiedene Baupläne geht es kommende Woche in der Sitzung der Bürgerschaft. Dies betrifft zum einen den Variantenvergleich für den Neubau der Wismarer Hochbrücke.

Wismar. Um verschiedene Baupläne geht es kommende Woche in der Sitzung der Bürgerschaft. Dies betrifft zum einen den Variantenvergleich für den Neubau der Wismarer Hochbrücke. Außerdem werden die Bauleitplanungen für Gebiete wie „Wohngebiet Ostseeblick in Hinter Wendorf“, „Wohngebiet Klueßer Damm“, „Wohngebiet Seebad Wendorf“ sowie „Wohn- und Mischgebiet Lübsche Burg Ost“ diskutiert. Ein weiteres Thema ist die Benutzungs- und Entgeltordnung für Parkflächen und für die Tiefgarage in Wismar, unter anderem in Hinblick auf das neue Parkhaus, das derzeit gebaut wird. In Anträgen der Fraktionen geht es beispielsweise um die Gestaltung der Freizeitfläche am Alten Hafen sowie um zusätzliche Fördermittel für das Projekt „St. Marien-Forum“.

Sitzung: 15. Februar 17 Uhr, Bürgerschaftssaal im Rathaus

OZ

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Interview
Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann bekräftigt seinen Vertrag erfüllen zu wollen.

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann bekräftigt trotz der Begehrlichkeiten anderer Clubs, dass er seinen Vertrag bei 1899 mindestens bis 2019 erfüllen wird: „So machen wir es.“

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist