Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Beauftragter kommt in die Hansestadt
Mecklenburg Wismar Beauftragter kommt in die Hansestadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 10.06.2017
Wismar

Der Bürgerbeauftragte des Landes, Matthias Crone, kommt am Donnerstag, dem 6. Juli, in die Hansestadt. Er wird sich im Rathaus den Fragen von Einwohnern stellen und Anregungen, Bitten und Beschwerden entgegennehmen. Der Beauftragte kann helfen, wenn es Probleme mit der öffentlichen Verwaltung im Land gibt und Rechte der Bürger verletzt wurden oder zu wahren sind. Er und seine Mitarbeiter beraten und unterstützen auch in sozialen Angelegenheiten. Hilfreich ist es, wenn Unterlagen, beispielsweise Bescheide und Schriftwechsel mit den Behörden, zum Termin mitgebracht werden.

Der Bürgerbeauftragte ist vom Landtag gewählt und in der Ausübung seines Amtes unabhängig. Nicht tätig werden darf er in privatrechtlichen Angelegenheiten, wenn ein Gerichtsverfahren anhängig ist oder die Überprüfung einer gerichtlichen Entscheidung begehrt wird.

Um Wartezeiten zu vermeiden, bittet Matthias Crone um telefonische Anmeldung unter 0385/5252709.

OZ

Mehr zum Thema

Katrin Göring-Eckardt, Spitzenkandidatin der Bündnisgrünen, kommt zur OZ

06.06.2017

Gemeinden müssen derzeit bewerten, ob sie zukunftsfähig sind

07.06.2017

Stadtrat lehnt SPD-Antrag zur Senkung der Kreisumlage mehrheitlich ab

09.06.2017

Das 9. „Fest der Begegnung“ wird am kommenden Mittwoch, dem 14. Juni, auf dem Turnplatz in Wismar stattfinden.

10.06.2017

Drittes Kreuzfahrtschiff der Saison legt im Hafen an / Wasserschutzpolizei sorgt für Begleitschutz

10.06.2017

Kinder sind Ende Juli in Warin willkommen

10.06.2017
Anzeige