Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Beim Kung Fu-Meister in China trainiert

Wismar Beim Kung Fu-Meister in China trainiert

Anna-Lena Hell (14), Kampfkunst-Sportlerin und Junior-Weltmeisterin aus Wismar, bereitet sich auf die WM im September in Florida vor.

Voriger Artikel
Charlotte mag die echten Seehunde in Rostock
Nächster Artikel
22-Jährige bei Unfall auf A 20 schwer verletzt

Statt Urlaub hartes Training bei einem chinesischen Kung Fu-Meister in der Tempelanlage von Shaolin: Der 21-Jährige unterwies die Wismarerin Anna-Lena Hell (r.) und zwei weitere deutsche Schüler zwei mal zweieinhalb Stunden täglich.

Quelle: Ilona Hell

Wismar. Die Junioren-Weltmeisterin im Kung Fu, Anna-Lena Hell aus Wismar, bereitet sich derzeit auf die WM am 25. September in Florida vor. Wertvolle Erfahrungen hat die 14-Jährige jetzt bei chinesichen Kung Fu-Meistern gesammelt.  „Das Training ist sehr, sehr hart. Es geht bis zur Erschöpfung“, sagt die Schülerin.

Trotz der Anstrengung möchte sie so schnell wie möglich wieder nach China fliegen - zum Trainieren.

Haike Werfel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neuzugang Sven Hartwig (M.) zeigte schon im ersten Spiel der Saison 2016/17, dass er dem GFC helfen kann, noch besser zu spielen.

Der Greifswalder FC, der zu den Top-Teams gehört, ist zu Gast beim Aufsteiger SV Görmin

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.