Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Benefiztour: Radler machen in Bad Kleinen und Wismar Station

Bad Kleinen/Wismar Benefiztour: Radler machen in Bad Kleinen und Wismar Station

Am morgigen Sonnabend wird es bunt auf dem Festplatz in Bad Kleinen. Über 250 Radler der Hanse-Tour-Sonnenschein werden erwartet.

Bad Kleinen/Wismar. Am morgigen Sonnabend wird es bunt auf dem Festplatz in Bad Kleinen. Über 250 Radler der Hanse-Tour-Sonnenschein werden erwartet. Bei dieser Radtour, die am Mittwoch in Rostock begann, werden Spenden für krebskranke und chronisch kranke Kinder gesammelt. Die Gemeinde Bad Kleinen möchte diese Aktion unterstützen und hat einen Spendenaufruf gestartet. Ab 8.30 Uhr wird es einen musikalischen Frühschoppen mit Live-Musik geben. Gegen 9 Uhr werden die Spenden übergeben – unterstützt durch ein kleines Programm der Kindergartenkinder „Uns’

Flinkfläuter“. Besonderer Dank gilt den Vereinen, Privatpersonen und Unternehmen für ihre Spendenbereitschaft.

Unter den Begrüßungsgästen in Bad Kleinen sind die beiden Musiker Petra Karutz und Richard Riedel. „Als wir gefragt wurden, ob wir beim Empfang der Fahrer dieser Benefiztour für krebskranke Kinder mitmachen würden, haben wir ohne Zögern sofort zugesagt, weil wir die Idee großartig finden und die Bad Kleiner Bürger gern dabei unterstützen wollen, Spenden für die betroffenen Kinder zu sammeln“, so Richard Riedel, der seine Sängerin am Bass und auch vokal unterstützt.

Auf dem Wismarer Marktplatz wird die „Hanse-Tour-Sonnenschein“, deren Schirmherr der Ministerpräsident des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Erwin Sellering, ist, morgen zwischen 10.35 und 11.05 Uhr erwartet. Danach fahren die Teilnehmer über Neubukow, Bad Doberan und Sievershagen wieder nach Rostock, wo die viertägige Tour zu Ende geht.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
„Ich mag meine Wohnung“, sagt Alexander Blob in der Makarenkostraße. Doch nicht alle hier denken wie er.

Wer in Greifswald von Hartz IV lebt oder ähnlich wenig verdient, landet fast zwangsläufig in Schönwalde oder im Ostseeviertel / Ist das gut für unsere Stadt?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.