Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Betonarbeiten an neuer Brücke sind beendet
Mecklenburg Wismar Betonarbeiten an neuer Brücke sind beendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 03.05.2016
Wismar

Die Betonarbeiten an der Brücke über die Frische Grube in der Scheuer- und Bohrstraße sind abgeschlossen. Nun werden die Sohle der Frischen Grube betoniert und die Betonbauteile der Brücke abgedichtet. Anschließend werden die Versorgungsleitungen in das Bauwerk verlegt und die Widerlagerwände hinterfüllt. Um die Betonbauteile abdichten zu können, muss die Restfeuchte ständig geprüft werden. Erfahrungsgemäß braucht Beton etwa zwei bis drei Wochen bis er so trocken ist, dass die Fahrbahnplatte und die Widerlagerwände gegen das Eindringen von Feuchtigkeit abgedichtet werden können. Das für die Sichtflächen vorgesehene Mauerwerk mit den Gestaltungselementen der alten Brücke — Rundblenden, Konsolfriese und geschnittene Läuferreihen — wird wieder hergestellt. Zum Abschluss werden die Gehwege mit Bockhorner Klinker, die Randbereiche mit kleinformatigem Katzenkopfpflaster und die Straße mit geschnittenem Granitgroßpflaster gepflastert. Ende Juni soll die Brücke fertig sein.

OZ

Ein Konzert gestalten der Ökumenische Jugendchor Quedlinburg und der Jugendchor St. Nicolai Magdeburg am kommenden Freitag in der Heiligen-Geist-Kirche in Wismar.

03.05.2016

Vorsicht! Neue Abzocke

03.05.2016

In der Arbeit, die viele Helfer in dieser Zeit für Flüchtlinge leisten, spielen auch zwischenmenschliche Konflikte eine Rolle.

03.05.2016