Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Björn Engholm als Laudator beim Bräunig-Preis

Plüschow Björn Engholm als Laudator beim Bräunig-Preis

Heute ist es soweit: Zum ersten Mal wird der Erhard-Bräunig-Preis verliehen. Die Bürgerstiftung der VR-Bank hat im Gedenken an den 2015 tödlich verunglückten ehemaligen ...

Plüschow. Heute ist es soweit: Zum ersten Mal wird der Erhard-Bräunig-Preis verliehen. Die Bürgerstiftung der VR-Bank hat im Gedenken an den 2015 tödlich verunglückten ehemaligen Landrat Nordwestmecklenburgs die Ehrung ins Leben gerufen. Zur Premiere gibt es prominenten Besuch: Wenn heute auf Schloss Plüschow der Erhard-Bräunig- Preis übergeben wird, dann wird das der ehemalige SPD-Chef, Ex-Kanzlerkandidat und schleswig-holsteinische Ministerpräsident a. D. Björn Engholm als Laudator übernehmen.

 

OZ-Bild

Björn Engholm

Die Auszeichnung ist mit 5000 Euro dotiert. Die Jury hat vor wenigen Tagen aus mehr als 40 Bewerbern den Gewinner bestimmt, der morgen Nachmittag bekannt gegeben wird.

Erhard Bräunig (1945 - 2015) hatte als Landrat von Nordwestmecklenburg, SPD-Landtagsabgeordneter und Kuratoriums-Vorsitzender dieser Bürgerstiftung Probleme pragmatisch angepackt und sich vielfach engagiert.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bundesamt mit gibt bekannt

Die Inflation in Deutschland zieht allmählich wieder an. Im Oktober lagen die Verbraucherpreise nach vorläufigen Zahlen um 0,8 Prozent höher als im Vorjahresmonat.

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist