Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Bonnie Tyler kommt nach Wismar

Wismar Bonnie Tyler kommt nach Wismar

Britische Sängerin am 18. August beim Schwedenfest

Wismar. Zum Schwedenfest in Wismar macht auch die NDR-Sommertour in der Hansestadt Station. Erwartet wird Weltstar Bonnie Tyler. Sie tritt am 18. August auf. Der Durchbruch gelang der heute 66-Jährigen in den 70er Jahren mit „Lost in France“ und „It’s a Heartache“. In den 1980ern wurde sie durch Hits wie „Total Eclipse of the Heart“ und „Holding Out for a Hero“ weltweit bekannt. Vor Bonnie Tyler steht Jonas Monar auf der Bühne. Der junge Musiker ist der kreative Kopf hinter den ARD-Olympiasongs. Die Titel „Nie zu Ende“ und „Held“ stammen beide von seinem Debütalbum „Alle guten Dinge“ – und überzeugen vor allem mit der charakteristischen Zeile „Ich will die ganze Welt tanzen sehen“.

 

OZ-Bild

Bonnie Tyler

Quelle: Foto: O. Arscholl

Das Schwedenfest findet in diesem Jahr vom 16. bis 19. August in Wismar statt. Es erinnert an die 155-jährige Zugehörigkeit Wismars zu Schweden. Das Fest bietet Gästen aus aller Welt und Einwohnern ein erlebnisreiches Wochenende. Es ist eines der größten Stadtfeste der Region und das größte Schwedenfest außerhalb Schwedens.mk

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Sarah Bonitz und Felix Meusel mimen Selma und Marc in „Wunschkinder“. Das Schauspiel hat am Sonnabend Premiere.

Mit dem Stück „Wunschkinder“ greift das Theater Vorpommern ein brisantes Thema auf / Premiere ist morgen in Stralsund

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist