Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Brand in Wismars Altstadt
Mecklenburg Wismar Brand in Wismars Altstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:05 27.04.2018
Die Löscharbeiten dauerten bis in die späten Abendstunden. Quelle: Buchmann Nicole
Anzeige
Wismar

Stundenlange Löscharbeiten in der Wismarer Altstadt: Kurz vor 18 Uhr wurde gestern ein Brand in einem Gebäude am Marktplatz gemeldet. 70 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehr Altstadt und der Freiwilligen Feuerwehr Friedenshof waren im Einsatz, um das Feuer zu löschen und ein Übergreifen auf andere Gebäude zu verhindern. Die Löscharbeiten dauerten bis in den späten Abend an. Es kam zu starker Rauchentwicklung, weshalb die Anwohner im Bereich der Altstadt aufgefordert wurden, Türen und Fenster geschlossen zu halten. Ausgebrochen war das Feuer im Gebäude, in dem sich ein Asia-Imbiss befindet – gleich gegenüber der Wasserkunst. Die Flammen waren durch den Dachstuhl geschlagen, die Zwischendecke des Hauses bestand aus Stroh. Die drei Bewohner wurden nicht verletzt, sie konnten evakuiert und bei Verwandten untergebracht werden.

Buchmann Nicole

Mehr zum Thema

Der Sutjeska-Nationalpark in Bosnien und Herzegowina ist ein Naturjuwel. Dort erwartet Besucher einer der letzten Urwälder Europas. Nur ist der Park in Deutschland so gut wie unbekannt. Ein ambitionierter Fernwanderweg könnte das ändern - irgendwann.

28.04.2018

Wyoming ist größer als Großbritannien und hat weniger Einwohner als Dortmund. Der Staat in den Rocky Mountains zählt zu den am dünnsten besiedelten Gegenden der USA - und steckt voller Attraktionen, auch abseits der Hauptverkehrsströme. Einheimische stellen fünf Orte vor.

29.04.2018

Nach 6 kommt 1: Am 11. Mai wird in Hamburg das neue Kreuzfahrtschiff von Tui Cruises getauft. Die neue „Mein Schiff 1“ ist 20 Meter länger als ihre Schwestern. Das bietet der Reederei Platz für einige Neuerungen - unter anderem für Sport und einen besonderen Roboter.

02.05.2018

Bei der Kinderuni an der Hochschule Wismar hat Klaus Deistung, ehemaliger Mitarbeiter am Institut für Oberflächen- und Dünnschichttechnik, am Freitag spielerisch gezeigt, wie Vakuum erzeugt und verwendet werden kann.

02.05.2018

André Settgast (35) kehrt für den neuen Job in seine Heimatstadt zurück. In diesem Jahr stellt das Unternehmen 1000 weitere Mitarbeiter ein.

27.04.2018

Der älteren Dame wurden in ihrer Wismarer Wohnung 3300 Euro entwendet. Die Polizei sucht Hinweise zu den Tätern. Gibt es weitere Opfer?

27.04.2018
Anzeige