Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Bürgermeister-Wahl Wismar: Amtsinhaber Thomas Beyer gewinnt
Mecklenburg Wismar Bürgermeister-Wahl Wismar: Amtsinhaber Thomas Beyer gewinnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:32 15.04.2018
Thomas Beyer (SPD) nach der Wahl. Er bleibt Bürgermeister in Wismar. Quelle: Ginett Design
Anzeige
Wismar

Wismar bleibt in SPD-Hand. Amtsinhaber Thomas Beyer gewinnt die Bürgermeister-Wahl laut vorläufigem Endergebnis mit 56,26 Prozent. Damit muss er nicht in die Stichwahl. Die Wahlbeteiligung liegt bei 45,3 Prozent. Die drei Konkurrenten liegen weit hinter ihm. Hans-Martin Helbig (CDU, FWF, Grüne, FDP) kommt auf 30,08 Prozent, Horst Krumpen (Linke) holt 7,87 Prozent und Angelo Tewes (AfD) holt 5,8 Prozent. Insgesamt wurden 16 022 Stimmen abgegeben, davon waren 84 ungültig. Wahlberechtigt waren insgesamt 35 354 Bürger.

Die Berufsfeuerwehrwismar Wismar musste im Stadtteil Dargetzow Hilfe leisten.

15.04.2018

FC Anker gewinnt 2:1 gegen SV Grün-Weiß Brieselang / Wahab und Vierling treffen für den Wismarer Oberligisten.

20.04.2018

Hansestadt sucht Stadtoberhaupt: Vier Männer stellen sich an diesem Sonntag in Wismar zur Wahl. Bereits seit 8 Uhr sind rund 28 Wahllokale geöffnet, 192 Helfer im Einsatz. Die OZ informiert über das Wahlgeschehen in einem Live-Ticker.

15.04.2018
Anzeige