Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar CDU fordert neue Stellplätze
Mecklenburg Wismar CDU fordert neue Stellplätze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 21.10.2017
Wismar

Die CDU-Fraktion der Wismarer Bürgerschaft fordert von der Stadtverwaltung, einen Behindertenparkplatz vor der St.-Georgen-Kirche einzurichten. Einen Antrag dazu hat die Fraktion für die nächste Sitzung der Bürgerschaft am kommenden Donnerstag eingereicht.

„Zurzeit befindet sich an der St.-Georgen-Kirche kein Behindertenparkplatz. Infolgedessen müssen Menschen mit körperlicher Einschränkung, sofern sich nicht ein freier Parkplatz in unmittelbarer Nähe zur St.-Georgen-Kirche befindet, einen langen Fußweg auf sich nehmen“, begründet die Fraktion in ihrem Antrag. Der nächste Behindertenparkplatz sei erst wieder am Sankt-Marien-Kirchhof vorzufinden.

So könnten beispielsweise vor dem neuen Haupteingang der Kirche auf der dortigen Freifläche (Glatter Aal / Bliedenstraße) Behindertenparkplätze entstehen. Eine Zufahrt wäre über die Bliedenstraße möglich, glaubt die Bürgerschaftsfraktion der CDU.

Sie will daher Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) damit beauftragen, solch einen behindertengerechten Parkplatz zu planen – im Rahmen der Umgestaltung des Haupteingangs der St.-Georgen-Kirche, wie es in dem Antrag heißt.

Die CDU-Fraktion will zudem für die zeitliche Überbrückung bis zur Fertigstellung eine kurzfristige Lösung einfordern. So sollen mindestens zwei Stellplätze vor der Kirche – zum Beispiel am St.-Georgen-Kirchhof – als Behindertenparkplätze dienen.

OZ

Nach den Herbstferien soll alles fertig sein in der ehemaligen Kita „Kombi 10“ am Friedenshof. Am Donnerstag machten sich Mitglieder des Bildungsausschusses und Elternvertreter ein Bild vom Ausweichstandort für die Fritz-Reuter-Schule.

21.10.2017

Aufgrund der Witterung verlängert der Wismarer Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb auch in diesem Jahr den wöchentlichen Entleerungsrhythmus der Biotonnen bis Ende ...

21.10.2017

Grevesmühlener Hilfsprojekt feiert Jubiläum

21.10.2017
Anzeige