Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Chemieunfall in Schule: Sieben Schüler verletzt

Neukloster Chemieunfall in Schule: Sieben Schüler verletzt

Bei einem Experiment im Überregionalen Förderzentrum Sehen in Neuklosterwar ist am Donnerstag Schwefeldioxid ausgetreten. Sieben Schüler und eine Lehrerin klagten danach über Atembeschwerden.

Voriger Artikel
Oberligist FC Anker gewinnt 5:0 beim Eichholzer SV

In Neukloster stehen drei Schulen auf engstem Fleck: die Regionale Schule (von links), das Überregionale Förderzentrum mit Schwerpunkt Sehen und das Gymnasium.

Quelle: Sylvia Kartheuser

Neukloster. Bei einem Chemieunfall im Überregionalen Förderzentrum Sehen in Neukloster (Nordwestmecklenburg) sind am Donnerstag sieben Schüler und die Lehrerin leicht verletzt worden. Bei einem Experiment war Schwefeldioxid ausgetreten. Die Schüler und die Lehrerin klagten daraufhin über Atembeschwerden. „Es musste aber niemand ins Krankenhaus, alle konnten im Internat bleiben“, sagte Einsatzleiter Lars Krasemann von der Freiwilligen Feuerwehr Neukloster. Insgesamt waren 45 Feuerwehrleute aus Neukloster, Glasin, Krassow, Zurow und Lübberstorf sowie aus Dassow und Selmsdorf die ABC-Messfahrzeuge im Einsatz. „Die Zusammenarbeit mit der Rettungsleitstelle hat hervorragend geklappt, die Rettungskette wurde eingehalten, so wie es sein sollte“, lobte Krasemann.

OZ

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Lernhilfe oder Spickzettel 4.0
Eine Schülerin fotografiert Unterrichtsmaterial mit einem Handy. Die moderne Technik bietet neue Optionen – auch beim Schummeln während Prüfungen doer Klassenarbeiten.

Das Smartphone als illegale Prüfungshilfe? Schnell sind ein paar Hefterseiten für die Klausur abfotografiert. Dieses „Schummeln 4.0“ wollen Lehrer verhindern – und gleichzeitig die Nutzung moderner Medien in der Schule fördern. Das ist ein Spagat.

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist