Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Chor aus Bulgarien in der Poeler Kirche
Mecklenburg Wismar Chor aus Bulgarien in der Poeler Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.08.2013
Kirchdorf

Die Reihe der Sommerkonzerte in der Poeler Kirche geht am morgigen Mittwoch, 28. August, um 20 Uhr mit dem Konzert vom Ensemble Angelicus weiter. Der Chor aus Bulgarien singt Liturgie und Lieder der orthodoxen Kirche aus der Heimat. Am 5. September um 19 Uhr gibt es“Klassisch in die 850-Jahr-Feier der Insel Poel“. Das Amateurorchester Westmecklenburg spielt Werke verschiedener Epochen zum Auftakt der 850-Jahr-Feier der Insel Poel.

Im Rahmen der Sommerkonzerte gaben zuletzt die Wismarer „Streich-Hölzer“ ein Gastspiel. Das Ensemble, bestehend aus Streichern, Blockflöten und einer Organistin, spielte nach der Eröffnung durch Pastor Grell vor voll besetzten Bänken Stücke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Antonio Vivaldi. Die Musiker der Streich-Hölzer haben sich hauptsächlich der Barockmusik gewidmet.

Am Ende des neunzig minütigen Auftritts wurden die Musiker nicht ohne Zugabe entlassen. Durch das Programm führte Helmut Mannheimer, der das Publikum locker mit Anekdoten in die Musikstücke einführte.

OZ

Die Gelder fließen in Vorhaben in der Altstadt und am Kagenmarkt. Die Mecklenburger Straße soll ab dem nächsten Jahr in drei Bauabschnitten saniert werden.

27.08.2013

Der Dargetzower SV punktet in den Schlusssekunden.

27.08.2013

Der Radweg von Lübow in Richtung Wismar entwickelt sich weiter. Noch Ende September soll mit dem Abschnitt vom Abzweig Hof Triwalk bis zum Ortseingang Lübow begonnen werden.

27.08.2013