Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar De Dörpkraug
Mecklenburg Wismar De Dörpkraug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 22.04.2013

Na ne kort Tiet, wi hem‘m uns een Goorden tauleggt, de Kinner wier‘n in Kinnergoorden, ik hew in de Volleyballgrupp‘ mitspält, mien Fru as Lihrerin an de Schaul, wiern wi dörpbekannt. Väl dortau bidragen hett ok de Besäuk vun uns Dörpkraug. Man kün‘n kamen, wann man wull, de Kraug wier miehrsten rappelvull. Ob Ostern, Pingsten orrer Wihnachten, wenn man een Stauhl ergattern wull, müßt man vör Klock teihn an de Dör stahn. Af un an wür dat recht lut un dat gäf ok Striet. Fix hett uns Mudder Hadler tau Räson bröcht. För fief Mark gäf dat teihn Bier un man bekäm tau weiten, wat alln‘s in‘t Dörp passiert.

Langwiel käm nich up. Ik kann mi erinnern, an een Abend käm een Knirps un wull sien Vadder afhalen. Hei sech: „Papa du sast na Hus kamen, Muddi licht all tau Bett.“ Wi hem‘m uns amüsiert. De Jung bekäm ne Limo un güng taufräden na Hus. Papa bleef bet tau‘n En‘n sitten. All „de leegen“ DDR-Tieden hett de Kraug öwerstahn. Obschoonst de Kraug na de Wen‘n ne gaude Gaststätt wür, hett nu vör een Mand‘ de Stun‘n för em slagen. Afwickelt wi väle anner Saken. För uns Ölleren bliewen vergnäugte Stun‘n un Fiern mit gauden Frün‘n un Bekannten in Erinnerung.

Hanning

Wismar Fußball-Landesliga Nord - Anker II gewinnt

Krüger, Kuß und Anderson treffen für die Gastgeber.

22.04.2013

Fast zwei Jahre lang gab es jeden ersten Freitag im Monat eine Ü 30-Tanzveranstaltung im Grevesmühlener G-Haus. Damit ist es nun vorbei. Wie Disco-Chef Sascha Bartel mitteilte, werde es künftig nur noch gelegentlich einen Ü 30-Tanz geben.

22.04.2013

Junge Brandbekämpfer probten an der Ostsee-Schule in Wismar. Beim Feuerwehrtag lernten die Kinder auch, wie Personen aus einem Unfallauto geholt werden.

22.04.2013
Anzeige