Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar De Inselfohrt
Mecklenburg Wismar De Inselfohrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 22.03.2013

Werrer, Bus, allns wier kommodig un so künnt afgahn. De Tour güng dörch Swinemünde, väle Parks un gaud restaurierte Hüser un wunnerscheune Prunkgitter vör de Balkone. Hen to dat Fährschipp, oewer de Swine up de Insel Wolin. De düütsch snackende Reisführer verklorte uns up intressante Oort Land un Lüd. Bannig väl Natur gew dat to seihn. Grote Deile von Wolin stahn siet 1960 ünner strikten Naturschutz för Fauna un Flora. Dat ierste Ziel wier Miedzyzdroje. Dor wier aewer noch Winterslapen anseggt. In Sommertieden sünd dor väle, väle junge Minschen mit Larm un Vergneugen inne Gänge. Von de Seebrück hem wi eenen dollen Utblick up de düütschen Kaiserbäder geneiten künnt. Dat Glück wier uns ok tauträglich — 6 seltene Iesanten hem wi beluert. De Afstecker nah Karsibor — eene Insel för Vagelkundler dat nahrste Ziel. Uns Verteller meente, de Riektum von Wolin un Karsibor, dat sünd Gold un Sülwer. Gold is Bernstein — Sülwer sünd de Hieringe. Dat is een scheunen Utfluch vör uns wäst.

Siegi

Der Bahnübergang in der Dorf Mecklenburger Bahnhofstraße wird von morgen, 19 Uhr, bis Montag, 5 Uhr, wegen Bauarbeiten voll gesperrt. Eine Umleitung über Hohen Viecheln, Bad Kleinen und die Bundesstraße 106 ist ausgewiesen.

22.03.2013

Der maritime Fischmarkt, mit dem am Sonntag am Alten Hafen die 11. Heringstage zu Ende gehen sollten, fällt aus. Das teilte Eckard Mixdorf vom Veranstalter, dem Hanseatischen Köcheclub Wismarbucht, gestern mit.

22.03.2013

Landwirt Hauke Oldemeyer konzentriert seinen Betrieb auf den Ackerbau. Seine Frau Kirstin hilft ihm.

22.03.2013
Anzeige