Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
De Vagels

De Vagels

De Vagelbagasch hät de Teiken seihn un hannelt dornah, üm rechtiedig üm flietig dat nödige för den Nahwuss to daun.

De Vagelbagasch hät de Teiken seihn un hannelt dornah, üm rechtiedig üm flietig dat nödige för den Nahwuss to daun. In uns „Kulturwelt“ hem de gefedderten Frünn dat miehrstendeils swor, eenen sinnigen Urt för dat bräuden to finnen. Rotbost, Schwaelk (Schwalbe) un Co. möten destowägen bannig väl Mäuh upbringen, üm eene orrige Stell uttobaldowern. Wi Minschen möten dorüm Sorch drägen, dormit nauch daan ward, üm de Vagels bi desset „Geschäft“ to helpen. Ik kann mi uns Ümwelt ahn dat jubilieren un den Singsang von de Vagels nich vörstellen. Dortau künnt, dat sei up natürliche Oort Rupen, Müggen un annere Plachgeester in grote Hümpels upfreten. Tjä, un ut disse Gründ heff ik nu drei Vagelhüser bugt un in uns Lüttgoorden upstellt. Grote Högerie: In jedet Vagelhus is Läben! De anneren „Spädenstäker“ frägen mi, woans dat mögelich is. Ik anter ehr, man möt dorför wat dauhn. Ton Bispill rechttiedig Wechwieser upstellen, dormit de Vagels weiten, dat in minen Goorden Vagelhüser sünd. Wenn ik „Spijökerminsch“ noch vertell, dat ik de Nistkastens binnen tepziert heff, is dat Juchei grot. Een Meisenpoor kloppt bi jed Fauderie an dat Hus. Disse fründliche Oort hem sei säkerlich von mi afkäken. Dorüm heff ik nu 7 Meiskens: 6 in de 3 Nisthüser un eene in minen Kopp.

Siegi

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
vian-les Bains

Für Joachim Löw ist Bundestrainer ein Traumjob. Sein zehnjähriges Dienstjubiläum möchte der 56-Jährige am liebsten mit dem EM-Titel feiern. Vor dem Turnierstart spricht Löw über seine Beziehung zu Frankreich, Kapitän Schweinsteiger, Favoriten und den Tunnelblick.

mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist