Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Debatte über Zeit am Computer
Mecklenburg Wismar Debatte über Zeit am Computer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.06.2017

Wie viel Zeit sollte am Computer verbracht werden? Darüber diskutieren Wismarer Schüler am kommenden Sonntag in Schwerin. Am Tag der offenen Tür im Landtag wird im Plenarsaal debattiert.

Die vier Redner müssen sich diesmal besonders vorbereiten. Die Schaudebatte wird zum Thema „Sollen Eltern verpflichtet werden, die Computernutzungszeit ihrer Kinder zu beschränken?“ geführt.

Auf der Pro-Seite stehen Elftklässler Jannes Klingbiel vom Gerhart-Hauptmann-Gymnasium aus Wismar und SPD-Landtagsmitglied Philipp da Cunha, Sprecher für Digitalisierung und Netzpolitik.

Gegen eine Beschränkungszeit debattieren auf der Kontra-Seite Alexander Schmidt (Klasse 10, ebenfalls vom GHG aus Wismar) und Jacqueline Bernhardt (Die Linke). Mit einer Stoppuhr begrenzt die Jury die Redezeiten.

Diskussion: 18. Juni, ab 13 Uhr, Landtag im Schweriner Schloss

fpr

Mehr zum Thema

Pilotprojekt des KiTraLa-Kindergartens könnte Schule machen / Vorschulkinder entdecken mit Rundgängen ihre Heimat

13.06.2017

Die Redaktion der „„Gingster Welle““ hat sich im Wettbewerb um die beste deutsche Schülerzeitung den zweiten Platz gesichert. In der Kategorie der Realschulen platzierte sie die Jury hinter der Staatlichen Realschule aus Hilpoltstein. Die Preise wurden von der Präsidentin des Bundesrates übergeben.

13.06.2017

Brandschutz könnte die Kapazität der Einrichtung in Boltenhagen (Landkreis Nordwestmecklenburg) mindern. Gemeinde möchte Platz für 150 Kinder vorhalten. Bedarf in Nachbarorten Damshagen und Klütz steigt.

14.06.2017

Jens und Käte Wischeropp leben seit zehn Jahren im Pfarrhaus – sie fühlen sich im Dorf Zuhause

16.06.2017

Aus Anlass ihres 65-jährigen Bestehens lädt die OSTSEE-ZEITUNG zu einem politischen Talk ein. Das Thema lautet: „Wie verändert der Bau von Kreuzfahrtschiffen die Stadt?“.

16.06.2017
Wismar GUTEN TAG LIEBE LESER - Wenn die Chemie nicht stimmt

Es gibt ja Menschen, die geraten unweigerlich aneinander, wenn sie sich sehen. Ähnliches kommt in der Tierwelt bei fast allen Arten vor – und damit meine ich nicht ...

16.06.2017
Anzeige