Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Defibrillator und MRT

Defibrillator und MRT

Der Defibrillator ist eine Art Schockgeber. Das Gerät stellt bei Herzrhythmusstörungen mit starken Stromstößen die normale Herzaktivität wieder her.

Der Defibrillator ist eine Art Schockgeber. Das Gerät stellt bei Herzrhythmusstörungen mit starken Stromstößen die normale Herzaktivität wieder her. Damit wird ein sogenanntes Kammerflimmern verhindert. Implantierte Defibrillatoren gibt es seit 1980.

MRT steht für Magnetresonanztomographie. Mit dem Verfahren werden Schnittbilder der menschlichen Organe und Gewebe dargestellt. Die MRT als bildgebende Methode wurde 1971 von einem amerikanischen Chemiker erfunden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist