Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Demokratie feiern? So geht's!
Mecklenburg Wismar Demokratie feiern? So geht's!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 28.05.2016
Gemeinsam feiern am Wismarer Hafen. Am Sonnabend findet das 5. Fest der Demokratie statt. Quelle: Nicole Hollatz
Anzeige
Wismar

Einen lauten Start zum Fest der Demokratie gibt um 11 Uhr die Trommelgruppe der Tarnow-Grundschule unter der Leitung von Birgit Engel.

Um 11.30 Uhr bietet Marco Trunk, Sprecher der Hansestadt, einen Workshop zum Thema „Medienkompetenz“ im Thormannspeicher an. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Zur gleichen Zeit beginnt auf der Bühne das musikalische Programm mit dem Duo „Roush & Keyella“.

Um 12 Uhr wird Landtagspräsidentin und Schirmherrin Sylvia Bretschneider alle Gäste am Alten Hafen begrüßen.

Um 14 Uhr tritt das Kinderorchester der Evangelischen Musikschule und die Musikschule der Hansestadt Wismar auf.

Die Akteurer vor Ort: der Kreissportbund Nordwestmecklenburg, das Ehrenamtsprojekt „Nebenan in Afrika“, die AWO Wismar, Mitmachaktionen gibt es bei Demokratie Leben in NWM und dem Kijupa, die Polizeiinspektion Wismar, der Verein „Das Boot“, der Altstadtbeirat, das „Pojekt a la Carte“, die Klinik Schweriner See, der Verein DotKom (Demokratie, Teilhabe und Kommunikation) sowie verschiedene Fraktionen der Hansestadt Wismar. 

Und nach 15 Uhr? Open Air und After-Show mit „Spielwiese 7“.

Vanessa Kopp

Die Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis ist gestern auf der Autobahn nahe Grevesmühlen ums Leben gekommen / Die Frau hatte in Schönberg die richtige Zufahrt verfehlt

27.05.2016

MSV kann starke Saison krönen

27.05.2016

Nicht nur Kinder lieben es, die Seehunde und Kegelrobben auf der Sandbank vor Boltenhagen zu beobachten

27.05.2016
Anzeige