Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Der Körper als Lehrstoff
Mecklenburg Wismar Der Körper als Lehrstoff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:20 17.02.2017
Haut, Muskeln, Knochen: Blick auf und in einen menschlichen Schädel. Quelle: Vanessa Kopp
Wismar

Mehr als 200 Ausstellungsstücke erklären den Besuchern in der Schau „Körper - Die Lehre der Toten“ in der Wismarer Markthalle den menschlichen Körper. Gezeigt werden Teile von Menschen, die ihren Körper nach dem Tod für die Anatomie gespendet haben.

„Der Ausstellung ist medizinisch aufbereitet“, erklärt Leiter Harry Huppertz. „Wer nur Leichen gucken will, der kommt nicht auf seine Kosten.“ Ganz bewusst grenzt er die Schau von Gunther von Hagens Körperwelten ab. „Wir zeigen die Menschen in medizinischen, nicht in künstlichen Posen.“

Die Ausstellung ist bis Sonntag täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Kinder bis 5 Jahre zahlen 4 Euro, Schüler, Auszubildende und Studenten 10 Euro, Erwachsene 15 Euro.

Vanessa Kopp

Mehr zum Thema

Der Strömung auf der Spur: Forscher untersuchen das Verhalten von Wirbelschleppen

14.02.2017

Der Strömung auf der Spur: Forscher untersuchen das Verhalten von Wirbelschleppen

14.02.2017

Die fruchtbare Oase der Wasserburg Turow bei Glewitz ist die Grundlage zahlreicher Workshops

15.02.2017
Wismar GUTEN TAG LIEBE LESER - So klein und so ein Dickkopf

Nein, liebe Leserinnen und Leser, ich schreibe hier nicht von rebellischen Kleinkindern in der Blüte ihrer Trotzphase.

16.02.2017

Vorhandenes Natursteinpflaster soll historischen Charakter bewahren

16.02.2017

Redaktions-Telefon: 03 841/415 62, Fax: -64 E-Mail: lokalredaktion.wismar@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 9 bis 18Uhr, ...

16.02.2017