Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Dichtkunst am Arbeitsplatz

GUTEN TAG LIEBE LESER Dichtkunst am Arbeitsplatz

Schläft ein Lied in allen Dingen, Die da träumen fort und fort, Und die Welt hebt an zu singen, Triffst du nur das Zauberwort.“ So dichtete Joseph von Eichendorff ...

Schläft ein Lied in allen Dingen, Die da träumen fort und fort, Und die Welt hebt an zu singen, Triffst du nur das Zauberwort.“ So dichtete Joseph von Eichendorff 1835 und beschrieb die verborgene Poesie in der Welt. Und dazu zählt irgendwie ja auch der Arbeitsplatz. Wenn ich mir meinen anschaue, sehe ich nichts Poetisches: der Computer, der Bildschirm, das Telefon, der Becher mit halb erkaltetem Tee. Alles eher prosaisch als poetisch. Aber weil heute der Tag der Poesie am Arbeitsplatz ist, will ich versuchen, in den alltäglichen Gegenständen doch eine Art von Poesie zu entdecken. Vielleicht so:

Ein kleiner, schwarzer Kasten,

die Leitung in die Welt,

verbunden mit den Tasten,

die Worte schnell erfassten

und Zeitung flink erstellt.

Oje, da muss ich wohl noch üben. Aber immerhin ist heute der Tag, an dem weltweit am Arbeitsplatz alle dichterisch tätig werden dürfen. Dieser Tag will darauf aufmerksam machen, dass viele bekannte Dichter neben dem Schreiben noch einer anderen Tätigkeit nachgehen mussten.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hintergrund

Die Spur des Berliner Attentäters Anis Amri führte monatelang durch deutsche Amtsstuben und ein Gefängnis, durch Akten der Ermittler und der Terrorexperten.

mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist