Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Die Linke wählte neuen Vorstand

Grevesmühlen/Wismar Die Linke wählte neuen Vorstand

Kreisvorsitzender Horst Krumpen im Amt bestätigt

Grevesmühlen/Wismar. Der Kreisverband Nordwestmecklenburg der Partei Die Linke traf sich am Sonnabend in der Malzfabrik Grevesmühlen, um turnusgemäß den Kreisvorstand und seine Delegierten zum Landesparteitag zu wählen.

Dem Vorstand wird auch weiterhin Horst Krumpen vorstehen, der mit 67 Ja-Stimmen, zwei Nein-Stimmen und einer Enthaltung deutlich im Amt bestätigt wurde. Als stellvertretender Vorsitzender wurde Roland Kargel ebenso im Amt bestätigt wie Sigrid Sandmann als Kreisschatzmeisterin. Dem weiteren Vorstand gehören Renate Lüders, Ute Spriewald, Annegret Tschersich, Judith Keller, Michael Gehricke, Frank Wuttke, Björn Griese und Carlo Reinhard an. Desweiteren wählte der Parteitag acht Delegierte zum Landesparteitag.

Zuvor hatte der Kreisvorsitzende Horst Krumpen Rechenschaft über die Arbeit des Kreisverbandes der vergangenen beiden Jahre abgelegt. In einer kämpferischen Rede betonte er die Ziele der Linken im anstehenden Wahlkampf und forderte die 71 anwesenden Mitglieder seiner Partei auf, „offensiv für echte soziale Gerechtigkeit einzutreten und zu werben“. Er betonte: „Andere Parteien deuten an, etwas verändern zu wollen, unser Programm ist konkret mit Zahlen unterlegt und zeigt, wie es ohne Hartz IV und mit einer Rente von 1050 Euro den Menschen wirklich besser gehen wird.“

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen
Startschuss für den 1000-Meter-Lauf: Zweieinhalb Runden mussten die Jungs der Altersklasse 13 dafür um den Tannenbergsportplatz laufen.

Seit Dienstag laufen die Wettkämpfe am Tannenberg in Grevesmühlen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist