Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Diebe stehlen Außenbordmotor in Bad Kleinen

Bad Kleinen Diebe stehlen Außenbordmotor in Bad Kleinen

Eine böse Überraschung erlebte der Besitzer eines Motorboots in Bad Kleinen. Als er am Freitag an den Liegeplatz am Schweriner See kam, war zwar das Boot noch da, ...

Bad Kleinen. Eine böse Überraschung erlebte der Besitzer eines Motorboots in Bad Kleinen. Als er am Freitag an den Liegeplatz am Schweriner See kam, war zwar das Boot noch da, der Außenbordmotor der Marke Tohatsu mit 9,9 PS war hingegen verschwunden. Und auch den dazugehörigen Benzintank samt Inhalt hatten Diebe in der Nacht vom 14. auf den 15. April gestohlen. Für bemerkenswert hält die Wasserschutzpolizei, „dass das Sportboot erst in den Nachmittagsstunden des 14. April durch den Geschädigten zu Wasser gelassen wurde“. Die Beamten der Wasserschutzpolizeiinspektion (WSPI) Schwerin nahmen die Anzeige auf und veranlassten eine Fahndung nach dem gestohlenen Motors. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2800 Euro. Hinweise bitte an die WSPI Schwerin, Telefon: 0385/555760, oder als Mail an: wspi-schwerin@lwspa-mv.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist